Vigneti Zabù „Chiantari“ Chardonnay IGP 2013

aktion1Der Vigneti Zabù „Chiantari“ Chardonnay schimmert mit zartem Strohgelb und platinfarbenen Reflexen im Glas. Sofort offeriert er ein herrlich sizilianisches, sonnenverwöhnt-fruchtbetontes Bukett. Galiamelone, Banane, Papaya, Pfirsich und Mirabelle strömen in die Nase. Eine Spur Kokos und Vanille ergänzen.

Am Gaumen zeigt der „Chiantari“ Chardonnay viel Würze, fein-mineralische Aromen und eine nicht zu dominante aber doch präsente Fruchtsäure. Ein Quäntchen Restsüße sorgt für feinen Schmelz.
Im Abgang klingt erneut viel reife, gelbe Frucht an.

  • BELViNi.DE 2014: 87 Punkte für 2013

Kochmonster: Kraut & Rüben


Copyright© Peter Wagner/kochtext

Vorspeise für 4 Personen von Kochmonster-Herausgeber Peter Wagner

Wir wollen zusammenbringen, was zusammen gehört und verzaubern für unsere Vorspeise „Kraut und Rüben“ zwei in der Hochküche eher selten eingesetzte Pflanzen zu einem kleinen Gaumenschmeichler. Aus den Radieschen wird ein Pesto: Wir schneiden wir die roten Knollen zu winzig kleinen Würfelchen und hacken die sorgfältig gewaschenen grünen Blätter – die sonst immer achtlos in der Biotonne verschwinden – als eine Art Kräuter dazu, weswegen es sich empfiehlt, nur Bio-Ware mit wirklich frischem Kraut zu benutzen. Von der Petersilie nehmen wir ebenfalls Kraut und die Rübe. Aus Beidem bereiten wir einen der großen Angstgegner vieler Hobbykochschaffenden zu – ein Soufflé.

Das Kochrezept finden Sie auf Peter Wagners Kochmonster.de

Erste + Neue ∼ Trentino-Südtirol ∼ Italien

Man schrieb das Jahr 1900, als die erste Genossenschaft am Kalterer See gegründet wurde. Wenig später folgte die „Neue“ und 1992 schloss man sich zusammen. Seitdem sorgen Obmann Manfred Schullian und Kellermeister Gerhard Sanin für maximale Weinqualität trotzt beeindruckender Produktionsmengen.

Ihr ganzer Stolz: die Puntay Weine, für die nur die allerbesten Trauben verwendet werden. Der Lohn sind unzählige Auszeichnungen quer durch die gesamte italienische Weinbewertungs-Szene.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Erste+Neue

Erste + Neue Pinot Grigio DOC 2013

aktion1Der Pinot Grigio von Erste+Neue leuchtet satt mit kräftigen goldenen Reflexen im Glas. Die Nase offenbart ausdrucksvolle Aromen von Maracuja, vollreifen Pfirsichen und mediterranen Gewürzen.

Am Gaumen ist der Erste + Neue Pinot Grigio saftig, feinwürzig und herrlich mineralisch untermalt. Ein feurig-würziger Abgang gibt diesem Südtiroler Weißwein einen erfrischenden Kick.

  • BELViNi.DE 2014: 86 Punkte für 2013
  • Robert Parker: 88 Punkte für 2009

Kochmonster: Lumb Pil Pil


Copyright© Peter Wagner/kochtext

Hauptgericht für 4 Personen von Kochmonster-Herausgeber Peter Wagner

„Pil Pil“ ist leicht zu verwechseln mit der gleichnamigen mexikanischen Fisch- und Garnelen-Würzmischung aus Meersalz, Chili, Zitrone, Pfeffer, Petersilie, Paprika und Knoblauch. Hier bezeichnet „Pil Pil“ allerdings die baskische Zubereitung des gewässerten Lumbs (eine Dorsch-Art als Stockfisch), bei der Knoblauch und Chili zusammen mit den Filets in Unmengen von Olivenöl leise köcheln.

Die dabei vom Fisch abgegebenen gallertartigen Eiweiße werden vor dem Servieren mit dem Öl zu einer gelblich-cremigen Saucenmasse aufgeschlagen, weswegen die Kalorienmenge dieses Gerichtes selbst bei strikter Beilagenbeschränkung auf ein bisschen Weißbrot astronomisch ist.

Das Kochrezept finden Sie auf Peter Wagners Kochmonster.de

Philipp Kuhn Freistil trocken 2013

aktion1Der Philipp Kuhn Freistil trocken ist eine Cuvée aus Gelbem Muskateller und Grünem Silvaner, die gemeinsam mit hellem Goldgelb im Glas glänzen.
Die Nase zeigt Aromen von tropischen Früchten wie Mango, begleitet von Stachelbeeren, frischen grünen Äpfeln und mineralischen Noten.

Am Gaumen ist der Freistil leicht und unbeschwert mit tänzelndem Süße-Säure-Spiel und nur 10,5% vol. Alkohol. Ein Wein für zwischendurch, für davor, danach oder als Begleiter zu leichten Gerichten.

  • BELViNi.DE 2012: 88+ Punkte für 2012