Casa de Vila Nova Alvarinho

Casa de Vila Nova Alvarinho ~ AdventSale#22 ~ knackiger Vinho Verde aus Portugal

Den Abschluss eines portugiesischen Weihnachtsessens bildet traditionell der „Königskuchen“. Darin ist eine Bohne versteckt. Wer sie findet, muss im nächsten Jahr den Kuchen besorgen. – In unserem fantastischen Casa de Vila Nova Alvarinho ist der pure Genuss „versteckt“. Wenn Sie den „finden“, werden Sie freiwillig und aus starkem eigenem Antrieb wieder Nachschub besorgen – und das nicht erst nächstes Jahr. Denn dieser fruchtig-grüne Vinho Verde begeistert das ganze Jahr über. Er grünt (und schmeckt!) nicht nur zur Sommerzeit, nein: auch im Winter. Egal ob es zu Weihnachten schneit oder nicht.


Gold bei Mundus Vini. Silber bei der International Wine Challenge. Von uns 91+ BELViNi-Punkte. Noch grün hinter den Ohren, aber schon mit höchsten Meriten. Wirklich beeindruckend!

Freuen Sie sich auf einen jungen, frischen Grünwein aus der autochthonen Sorte Alvarinho. (Ihr Name heißt übersetzt „die kleine Weiße vom Rhein“ – dass sie vor einem knappen Jahrtausend im Gepäck von Mönchen über den Jakobsweg eingereist sei, ist zumindest eine schöne Legende.) Farblich präsentiert sich dieser Vinho Verde weder grün noch weiß, sondern intensiv strohfarben mit Zitrus-Reflexen. Äußerst intensiv ist auch sein Bukett; dabei klar, komplex und facettenreich: mit Quitte, Pfirsich, Banane, Zitrone, Maracuja, Litschi, orangefarbenen und violetten Blüten, Haselnuss, Walnuss und Honig. Ein Wein im Gleichgewicht, mit guter Struktur, angenehmem Alkoholgehalt und etwas Säure. Weich, rund, harmonisch, vollmundig und anhaltend im Geschmack.

Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür, und so mancher Fisch kommt auf den Tisch. Da ist es doch gut zu wissen, dass Fische nicht nur Wasser lieben – sondern auch diesen Casa de Vila Nova Alvarinho 2016! Bereiten Sie Ihrem Fisch eine Freude – und sich selbst und Ihren Gästen einen kulinarischen Höhepunkt!