AdventSale#24: Castillo Armado Gran Reserva Tempranillo DO 2007

Mit dem herrlich aromatischen Castillo Armado Gran Reserva Tempranillo DO 2007 (Mundus Vini: Gold!) bedanken wir uns bei Ihnen für die vergangenen Wochen und Monate. Danke für die zahlreichen Bestellungen und positiven Bewertungen zu unserem Service und unserem Sortiment!

AdventSale#24: Castillo Armado Gran Reserva Tempranillo DO 2007 weiterlesen

Weltneuheit: Blauer Chardonnay aus Valencia – Marques de Alcantara Authentic Blue

„Wow! Wo hast du den denn her? Das hab ich ja noch nie gesehen! Wahnsinn!“ – so werden vermutlich die Reaktionen ausfallen, wenn Sie diesen Chardonnay bei der nächsten Party präsentieren: Denn der Marques de Alcantra Vino Azul ist ein blauer Chardonnay!

Weltneuheit: Blauer Chardonnay aus Valencia – Marques de Alcantara Authentic Blue weiterlesen

Angebot des Tages: BlackFriday ~ Salinas MO Monastrell Alicante DO 2012

Die besten spanischen Weine unter 7 Euro suchen die Önologen von Spaniens Weinführer „Los Supervinos“. Die 2016er Ausgabe kennt dabei einen klaren Sieger: Der Salinas MO Monastrell Alicante konnte sich mit 8.4 von 10 möglichen Punkten souverän gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

Angebot des Tages: BlackFriday ~ Salinas MO Monastrell Alicante DO 2012 weiterlesen

Torres Gran Sangre de Toro 2010

aktion1Der Gran Sangre de Toro kommt mit dichtem Rubinrot in Glas und zeigt am Rand eine schöne Viskosität. Dicht und intensiv duftet er ausgeglichen fruchtig und fleischig.

Das Bukett erinnert neben allerlei roten Früchten, Waldbeeren und Kirschen mit seiner würzig-ätherischen Note an einen orientalischen Gewürzbasar.

Ebenso facettenreich und intensiv wie die Nase ist auch der Geschmack des Gran Sangre de Toro.
Ein reifer, dichter und samtiger Wein mit großer Fruchtfülle, balancierter Fruchtsäure und gut eingebundenen Tanninen.

  • Robert Parker: 90 Punkte für 2010
  • Tasted Journal: 87 Punkte für 2009
  • Wine Enthusiast: 87 Punkte für 2008
  • Wine Advocate: 89 Punkte für 2007
  • Stephen Tanzer: 87 Punkte für 2007

Miguel Torres ∼ Spanien

Ende des Jahrtausends war Torres für den Wine Spectator der wichtigste Weinproduzent Spaniens und 2001 nahm er schließlich seinen Platz in der Ruhmeshalle des Wein- magazins ein. Der Decanter machte Torres im Jahr darauf zum „Man of the Year“, was noch durch die Ehrung als bestes Weingut Europas durch den Wine Enthusiast 2006 übertroffen wurde.

Geschafft hat Miguel A. Torres, der vor etwa 50 Jahren das Kommando über das Flaggschiff der spanischen Weinwelt übernahm, all das mit viel Experimentierfreude und seiner Fähigkeit, zwischen Perfektionismus und Bezahlbarkeit perfekt zu balancieren.
Vor dieser Leistung kann man nur immer wieder den Hut ziehen.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Miguel-Torres

Telmo Rodriguez „Basa“ 2013

aktion1Der „Basa“ von Telmo Rodriguez wird in der Weißweinregion Rueda aus Verdejo, Viura und Sauvignon Blanc komponiert und besitzt eine schöne strohgelbe Farbe.

Frisch und fruchtbetont mit floralen und fruchtig-würzigen Noten zeigt sich das Bukett.
Gerade Aprikose und exotische Früchte dominieren. Mineralische Anklänge, charakteristisch für Sauvignon Blanc, runden die Nase perfekt ab.

Ein genialer spanischer Weißwein! Im Geschmack ist der Telmo Rodriguez „Basa“ sehr frisch, kräftig, saftig und fruchtig mit leicht bitterem Nachhall, der an Kräuter erinnert.

  • BELViNi.DE 2013: 87 Punkte für 2012
  • Guía Peñín: 88 Punkte für 2011
  • Cellar Tracker: 87 Punkte für 2011
  • Stephen Tanzer: 88 Punkte für 2010

Telmo Rodriguez ∼ Weinvielfalt aus ganz Spanien

1994 kreierte Telmo Rodriguez gemeinsam mit Pablo Eguzkiza in der nordspanischen Navarra DO seinen ersten Wein. „Alma“, das spanische Wort für „Seele“, war ein großer Erfolg, doch trotzdem verhallte Telmos Ruf nach mehr Weinqualität fast ungehört.
„Wenn andere unserem Beispiel nicht folgen, dann machen wir die Weine eben selbst“, dachten sich Telmo und Pablo. Also zogen sie nach Rueda, wo die weiße Cuvée „Basa“ das Licht der Welt erblickte. Nun nahm ihr gemeinsames Unternehmen Fahrt auf und schnell waren die Weine beliebt und gefragt.

Anfangs war Zugänglichkeit und Trinkfreude das Ziel von Telmo Rodriguez, doch mit jedem guten Jahr konnte man mehr und mehr Geld und Mühen in komplexere und aufwendigere Weine investieren. Heute können Telmo und Pablo daher in 9 spanischen Weinbauregionen Weine nach ihrem Stil kreieren und Weinfreunde rund um den Globus damit beglücken.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Telmo-Rodriguez