Unser Tipp: San Felice Contrada di San Felice Toscana

BELViNi verkostet:

Die Cuvée Contrada di San Felice aus Merlot und Sangiovese wird von einem Hauch Cabernet Sauvignon veredelt und vereint die Chianti-Traube Sangiovese mit den beiden Bordeaux-Klassikern. In der Nase erkennt man als erstes Aromen reifer Kirschen, begleitet von allerlei roten Beeren, wobei der Wein weder zu leicht noch zu schwer wirkt.

Im Mund ist der Contrada di San Felice fruchtig und ungemein süffig, denn Säure und Tannine sind hervorragend ausbalanciert. Ein feiner Wein für gesellige Runden.

Kochmonster empfiehlt dazu: Büffelpasta

http://www.belvini.de/San-Felice-Contrada

  • san felice contrada