Corte Giara „Valpolicella Ripasso“ DOC 2012

aktion1Der Corte Giara „Valpolicella Ripasso“ zeigt sich mit tiefem und facettenreichem Rubinrot und purpurnen Reflexen im Glas. Die Nase dieses Veneto-Klassikers duftet verführerisch nach roten Beeren, reifen Schwarzkirschen, Pflaumen und allerlei weiteren dunklen Früchten. Süßlich-winterliche Gewürze wie Zimt, Gewürznelke und ein Hauch Kardamom gesellen sich hinzu.

Am Gaumen erfreut der Corte Giara „Valpolicella Ripasso“ mit süffigem Geschmack, spritziger Fruchtsäure, großer Fruchtfülle, reifen Tanninen und zartem Schmelz. Die Extraportion Amarone-Trester, Merkmal der Ripasso-Weine, lässt ihn noch einmal richtig durchstarten und fruchtbetont nachhallen.

  • BELViNi.DE 2014: 90 Punkte für 2012
  • Mundus Vini: Gold für 2010