Kochmonster: Icli Köfte mit Maulbeerenchutney, Minzjoghurt und Auberginencreme


Copyright© Peter Wagner/kochtext

Kleines Hauptgericht für 4 Personen von Kochmonster-Herausgeber Peter Wagner

Icli Köfte werden normalerweise mit Salat, türkischer Tzaziki (Cacik) und einer Joghurt-Schafskäse-Dill-Creme (Haydari) gereicht. Interessant und durch Weglassen des Knoblauches weniger nachhaltig im Geruch sind unsere zwei Dips: Minzjoghurt aus stichfestem Süzme Yogurt und eine Creme aus gebackenen Auberginen. Dazu bereiten wir aus getrockneten Maulbeeren ein Chutney zu, in dem wir einerseits den Karamellton durch mitgekochte dunkle Trockentomatenfilets und die frische Säure in der Form der türkischen Variante von Verjus unterstützen: auch Koruk Suyu ist der unvergorene Saft unreifer Weinbeeren.

Das Kochrezept finden Sie auf Peter Wagners Kochmonster.de