Masca del Tacco ~ Luca Maroni bis zu 97 Punkte

Nach ihrem sensationellen Erfolg mit dem Weingut Le Volpi gründeten Armano und Felice Megrè 2010 im apulischen Erchie mit „Masca del Tacco“ein weiteres Weingut. Hier vinifizieren sie mit derselben Akribie die klassischen Rebsorten der Region.


50 ha Weinberge bewirtschaftet man mit Masca del Tacco, begünstigt durch die beiderseitige Nähe des Adriatischen und des Ionischen Meeres. Kühle Nächte sowie optimaler Boden schaffen ideale Bedingungen für den Anbau von erstklassigen Qualitätsweinen. Das große Potenzial der Region findet sich in den Weinen der Masca del Tacco die Region wieder: Genuss, Lebensfreude, Aromatik und Harmonie.

Herausragende Erfolge:

  • BELViNi.DE: bis zu 98+ Punkte
  • Luca Maroni: bis zu 97 Punkte
  • Berliner WeinTrophy: 2x Gold

Primitivo di Manduria: ein glänzendes Schmuckstück!

Von diesem Primitivo di Manduria werden Sie begeistert sein. Intensive roten Beerenfrüchte, Cassis, Schokolade, feine Röstnoten, ein breiter und gehaltvoller Gaumen. 94 Punkte gab es von Luca Maroni und Gold bei der Berliner WeinTrophy. Ein echtes, rubinrot glänzendes Schmuckstück liegt hier vor uns im Glas. Das Finale: schier unendlich. Ein echter Hammer-Rotwein dieser Primitivo!

Der Lu Ceppo ist ein Wein mit WOW-Effekt. Ein multidimensional fruchtiges Vergnügen in der Nase, am Gaumen und im ewigen und facettenreichen Abgang – UNBEDINGT PROBIEREN!!! Tief und dicht zeigt sich dieser Rotwein dem Genießer. Die Aromen vollreifer, roter Früchte sowie eine charmante Würze begeistern und animieren zum ersten Schluck. Herrlich fruchtbetont und frisch streichelt der Lu Ceppo dann die Geschmacksnerven. Ein ganz großer Roter!

Li Filitti zählt zu den besten Primitivo Weinen der Welt. Streng limitiert – auch wir haben nur 480 Flaschen erhalten – ist dieser ein Garant für bestes Trinkvergnügen.

Bereits optisch ist der Wein ein echter Hingucker: glänzend rubinrot und mit zartem Schimmer kommt er ins Trinkgefäß. Die Nase wird von einer betörenden Aromen-Komposition aus schwarzer Johannisbeere, Heidelbeere und Pflaume umgarnt. Mit vollem Körper und perfekt strukturiert zeigt sich der Li Filitti dann am Gaumen. Eine echte Offenbarung!

  • luca maroni 97 punkte wein