Ramón Bilbao Rioja

Ramón Bilbao Rioja mit 90 Robert-Parker-Punkten ~ AdventSale#7

Andere Länder, andere Sitten. Baskische Kinder werden zu Weihnachten vom Olentzero besucht – einem dicken, schmutzigen, schrulligen, sehr lustigen Köhler. Der lebt sonst im Wald, und neben der Köhlerei sind Essen und Trinken seine einzige Beschäftigung. Drum dürfte er profunder Kenner der Rioja-Weine sein. Auf den Wunschzetteln der Kinder stehen zwar andere Begehrlichkeiten, doch in den Bestellformularen der Erwachsenen sind Riojas das Maß aller Dinge.
Beinahe kohlrabenschwarz (wie ein schmutziger Köhler) kommt denn auch der Ramón Bilbao „Edition Limitada“ Crianza daher.

Allen Vorurteilen zum Trotz flattert der Kolkrabe als Glücksbote zu Ihnen nach Hause, um den Engeln zu helfen, Sie mit diesem himmlischen Tropfen zu entzücken.

Üppig, aromatisch, verführerisch

Schwarzkirschen, rote Beeren, Vanille, Zimt und Toast bespielen Ihre Nase virtuos. Ein Fest für die Sinne nimmt seinen Lauf, und die üppige Aromatik rund um die dunkle Kirsche lässt Ihren Gaumen erbeben. Dieser Wein ist viel zu verführerisch, um die Adventszeit in stiller Melancholie verstreichen zu lassen.

Dem Charme des köstlichen Basken konnten auch die Weinkritiker nicht widerstehen: Robert Parker zückte 90 Punkte. Der Wine Spectator ebenfalls 90 Punkte sowie TOP 100. Von uns gibt es 92 BELViNi-Punkte.