Cantine San Marzano ∼ Apulien ∼ Italien

Es war die kleine Ortschaft San Marzano di San Giuseppe, die Catine San Marzano ihren Namen gab. Auf der Halbinsel Salento, tief im Süden Italiens, hatte sich eine Winzer-kooperative gemeinsam mit dem Wein-Schwergewicht Farnese 2003 zusammengetan, um erstklassige süditalienische Weine zu keltern. Mit Sessantanni, Negroamaro „F“ & Co. veränderten sie die Weinwelt des Landes..

Nachdem sich die Wege von Feudi di San Marzano und Farnese trennten, machten die ambitionierten Winzer alleine weiter und bewiesen, dass der große Name „Sessantanni“ bei ihnen bestens aufgehoben ist.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Cantine-San-Marzano