Knut Hansen Dry Gin

Ohne Schnickschnack, versprechen Kaspar Hagedorn und Martin Spieker. Und die blauen Augen ihres „legendären Seemanns“ Knut. Ohne Schnickschnack, aber mit 14 hochwertigen Botanicals regionaler Herkunft

Schanze, Kiez und Elbe. Die „Leitkultur“ dieses Hamburger Gins beinhaltet Herzblut, Liebe und Zeit. Eine Überdosis Freiheit. Knuts blaue Augen. Wacholder aus der Lüneburger Heide, Äpfel aus dem Alten Land, Basilikum und Gurken aus dem familieneigenem Gewächshaus. Umhüllt von der Steinzeugflasche, auf der Knuts Glatze so schön glänzt.

Knut Hansen Dry Gin weiterlesen

Hayman’s Gin ~ Glasklare und purpurrote Meisterwerke aus London

Hayman's Gin

Gin, das ist England, das ist London, das ist Gin Tonic zum Sonnenuntergang in der Savanne. Gin und sein feinwürziges Wacholder-Aroma gehen ganz sicher keinem Menschen mehr so schnell aus dem Sinn.

Gut ist es da, wenn dieses einprägsame Aroma von höchster Güte und feinster Komposition ist, damit die Erinnerung auch positiv ist. Sichergestellt ist das jedenfalls, wenn man zu den Produkten der ältesten britischen Familien-Destille Hayman’s greift, die bereits seit 150 Jahren von einer Generation an die nächste übergeben wird.

Hayman’s bietet aber nicht nur eine lange Geschichte, sondern auch reichlich Erfahrung, die sich in den Destillaten niederschlägt, von denen das Unternehmen gleich sechs verschiedene anbietet.

Die edlen Gins der Hayman Distillers bei BELViNi.DE

Hayman's Sloe GinNeben dem klassischen London Dry Gin hat Hayman’s auch restsüße Ware im Angebot, wie den altmodischen Old Tom Gin, der an eine Zeit erinnert, als der Gin noch nicht so „dry“ war. Wer es wirklich süß mag, greift zum Gin Liqueur 1820, oder zum Sloe Gin, einer Verbindung aus Gin und Schlehenbeeren, die purpurrot in der Flasche leuchtet.

Abgerundet wird das edle Sortiment durch den Royal Dock Gin (mit satten 57% Alkohol) und den 1850er Reserve Gin, das Kronjuwel der Destillerie. Alle zusammen sind Destillate außergewöhnlicher Güte, die jede Hausbar veredeln und jeden Gin-Drink auf ein neues Level heben.

Ardbeg Galileo – Vom Himmel hoch, da komm ich her

Ardbeg Scotch WhiskyDa horchte ja so mancher auf: Ardbeg hat eine Flasche seines Besten ins All geschickt um den Reifungsprozess in Schwerelosigkeit studieren zu können. Das es sich nun beim neuen Galileo von Adbeg nicht um diesen Weltraum-Whisky handeln kann, sollte eigentlich allen klar sein. Trotzdem schlugen die Wellen im Internet hoch und bei Ardbeg freut man sich bestimmt bis ins nächste Jahr hinein, dass dieser Gag so gut funktioniert hat.

Nichts desto trotz kommt der neue Ardbeg Galileo gerade in Deutschland an. Nicht vom Himmel hoch, doch von höchstem Niveau. Was ist also bekannt?

Der Ardbeg Galileo wird den Ardbeg Alligator aus dem Vorjahr beerben und mit 49% vol. ins Rennen gehen. Beim Preis rotieren die Gerüchte besonders stark, so dass wir lieber mal keine Prognose abgeben. Sicher ist aber, dass es ein 1999 Jahrgang ist, der da in gebrauchte Marsala- und Bourbon-Fässer gefüllt wurde. Neben Aromen von Torf, karamellisiertem Rohrzucker, getrockeneten Pflaumen und anderem Dörrobst wird auch Haselnuss, Vanille und Zimt mit auf der Reise sein.

Den Whisky von Ardbeg können Sie bei BELViNi online kaufen.

Ardbeg Scotch Whisky Single Islay Malt 10 YearsMan darf gespannt sein. Während man noch darauf wartet, kann man sich ja die Zeit mit einem „einfachen“ Corryvreckan oder einem Single Islay Malt 10 von Ardbeg vertreiben.

Ähnliche Weinsuchbegriffe:

  • ardbeg galileo
  • ardbeg galileo kaufen
  • ardbeg galileo preis
  • ardbeg