92+P Van Volxem Riesling „Alte Reben“ – der Oscar Wilde der Weine

Gault Millau 2016: „Dass Van Volxem eine Renaissance erlebt und seit 2007 VDP-Mitglied ist, verdankt es dem Engagement Roman Niewodniczanskis, der das Gut Ende 1999 übernommen hat.“ Nicht umsonst erhielt Van Volxem 3 Trauben des renommierten Weinführers. Das hebt das Gut in die Kategorie der sehr guten Erzeuger Deutschlands empor!

92+P Van Volxem Riesling „Alte Reben“ – der Oscar Wilde der Weine weiterlesen

Weingut S.A. Prüm ~ Wein von der Mosel

Das Weingut S.A. Prüm aus dem Weinbau-Gebiet Mosel ist ein reines Riesling-Weingut. Auf dem 16,5 Hektar großen Weingut S.A. Prüm wachsen auf feinem verrotetem Blauschiefer aus dem Devon-Zeitalter Riesling-Trauben. Die Lagen auf denen die S.A. Prüm Riesling-Trauben gedeihen heißen: Wehlener Sonnenuhr, Bernkasteler Lay, Graacher Himmelreich, Graacher Dompropst und Ürziger Würzgarten.

Raimund Prüm kümmert sich um die Qualität der Weine. Der überwiegende Anteil der Weinberge des Gutes sind noch immer mit ungepfropften (autochthonen) Riesling-Reben bestockt. Diese befinden sich auf bis zu 70% steilen Rebhängen, welche durch geringe Wasserversorgung und kargen Boden für einen natürlich niedrigen Ertrag sorgen.

Die steilen Rebberge machen eine maschinelle Bearbeitung fast unmöglich, so dass auch heute noch nahezu jegliche Arbeit in mühevoller Handarbeit verrichtet werden muss und zwar während des gesamten Jahres.

Einige der Weine vom S.A. Prüm haben wir zu attraktiven Preise in der www.weinrepublik.de für Sie zusammengestellt.