Baden Salwey Spätburgunder Rappen ~ deutsches Großes Gewächs

Zusammen mit den Beeren wurden die Rappen beim Salwey Spätburgunder Kirchberg Rappen Grosses Gewächs vergoren. Ergebnis ist ein einmaliger, außergewöhnlicher Geschmack mit einme besonderen Duft. So kommt der Salwey Spätburgunder Kirchberg Rappen Grosses Gewächs sehr dicht mit schöner Tanninstruktur daher. Dieser Wein ist ein herrlicher Begleiter zu einem guten Essen, denn er ist langanhaltend und ausfüllend im Geschmack. Besonders zu Leber, Ochsenschwanz und Ratatouille ein wahrer Genuss.

neue Salwey Weine ~ Baden Deutschland


Seit Mitte des 18. Jahrhunderts betreiben die Salweys Weinbau am Kaiserstuhl am Südwest-Zipfel von Baden. Das heutige Weingut Salwey wurde 1950 von Benno Salwey gegründet, damals noch als typischer landwirtschaftlicher Mischbetrieb u.a. auch mit Viehhaltung. Mit seinem Sohn Wolf-Dietrich Salwey kommt in den sechziger und siebziger Jahren die konsequente Umstellung auf reinen Weinbau.
Das Weingut wird nunmehr in der dritten Generation von Konrad Salwey geführt. Heutige Gesamtanbauflächen sind ca. 40 ha, auf Lößhalden und verwitterten Vulkanlagen im Kaiserstuhl sowie auf verwittertem Gneis im Glottertal. Es werden bei Salwey überwiegend Weiß-, Grau- und Spätburgunder, Weissherbst vom Spätburgunder und Riesling angebaut.

Bernhard Huber ~ Große Gewächse 2009 Baden


Mit den Großen Gewächsen 2009 ist es Bernhard Huber gelungen, ganz große deutsche Weine aus Baden auf die Flasche zu bringen. Mit seinen Rotweinen ist Bernhard Huber an der Spitze angelagt, auch seine Weissweine überzeugen.
Auf den 26 Hektar Rebfläche vom Weingut Bernhard Huber befinden sich hauptsächlich Burgunderweinsorten wie der Spätburgunder, der Weisse Burgunder und Graue Burgunder sowie ein Anteil an Auxerrois und Chardonnay. Die Reben vom Chardonnay und Auxerrois sind bereits über 40 Jahre alt. Ihnen entlockt Bernhard Huber entsprechend konzentrierte Weine.

Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp ~ ausgezeichneter Spätburgunder

Der Hand in Hand Spätburgunder von Meike Näkel und Markus Klumpp ist ein Bekenntnis an ihre mittlerweile Früchte tragene Liebe. Wie ihr Kind nennen Sie auch diesen Spätburgunder ihr Baby. Trauben aus Baden und Fässer von der Ahr ergeben gebündeltes KnowHow von Meyer-Näkel und Klumpp. Der Spätburgunder Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp besitzt eine elegante Nase, mit eindringlicher Würze, die reif wirkt. Es folgen Sauerkirschen, etwas Schokolade und Zedernholzaromen.

Der Spätburgunder Hand in Hand ist in der Nase und am Gaumen klar und geradlinig. Eleganz, Kraft und Rückgrad sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die feinsaftigen Fruchtaromen am Gaumen werden von Sauerkirschen dominiert. Hinzu kommen am Gaumen seidige Tannine. Das Besondere am Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp ist seine lebendige Frucht ohne dabei vordergründige Säure zu besitzen. Ein junger Aristokrat mit Schliff!
Auch in der BILD am Sonntag, in der Martin Lambeck jeden Sonntag drei Weine vorstellt, wird der Hand in Hand, der Hochzeitswein von Meike Näkel und Markus Klumpp, gelobt. Ein harmonischer Wein mit guten Entwicklungspotenzial!

badische Klumpp Weine


Dem Weingut Klumpp ist es wichtig, Traditionen weiterzugeben und trotzdem für Neuerungen offen zu bleiben. Bewusst mit der Umwelt umzugehen und einen ökologisch intakten Rebbestand zu erhalten. Eine Monokultur in einen lebendigen Organismus umzuwandeln dauert mehrere Jahre, die Rebe dankt es jedoch mit höherwertigeren Weinen.
Durch die junge Kultur des Öko – Weines möchte das Weingut Klumpp die Verantwortung für die Natur leben und seinen Beitrag zur Erhaltung einer intakten Umwelt leisten. Das Resultat dieser Anstrengung findet sich in den extraktreichen und ausdrucksstarken Weinen. Das Weingut Klumpp ist seit vielen Jahren bestrebt, den Geschmack auf natürliche Weise zu heben und zu vervollkommnen.

Martin Wassmer ~ Baden Weine


Die Rebanlagen von Martin Wassmer, mit teilweise uralten Rebstöcken, befinden sich in den traditionsreichen und idyllischen Winzerdörfern Laufen, Auggen und Schlatt. In Schlatt ist der Weinbau schon seit dem Jahre 1298 beurkundet. Hier ist seit vielen Generationen die Familie Wassmer zu Hause. Der Weinbau hat Tradition und es scheint. Martin Wassmer ist im Gault Millau 2011 mit 3 Trauben ausgezeichnet.

Eingebettet zwischen Schwarzwald und Rhein liegt das sonnenverwöhnte fruchtbare Markgräflerland, ein geschichtsträchtiger Kulturlandstrich mit tausendjähriger Weintradition, der auf Grund seiner klimatischen Besonderheit auch die Toscana Deutschlands genannt wird. Hier gedeihen – teilweise in extremen Steillagen – hervorragende Burgunderweine und die fruchtig-süffige Spezialität des Markgräflerlandes, der Gutedel.

Bernhard Huber Weine – Baden Deutschland Rotwein Weisswein


Auf den 26 Hektar Rebfläche vom Weingut Bernhard Huber befinden sich hauptsächlich Burgunderweinsorten wie der Spätburgunder, der Weisse Burgunder und Graue Burgunder sowie ein Anteil an Auxerrois und Chardonnay. Die Reben vom Chardonnay und Auxerrois sind bereits über 40 Jahre alt. Ihnen entlockt Bernhard Huber entsprechend konzentrierte Weine.
Heute arbeitet Bernhard Huber bei der Herstellung seiner Weine mit der traditionellen Maischegärung, welche er bei der Vinifikation von Rotwein als einen wichtigen Schritt sieht. Selbstverständlich werden die Traubenmengen bei Bernhard Huber bereits im Weinberg reduziert und nur das beste und vollreife Lesegut zu erhalten. Eine Lagerung der besten Rotweine von bis zu 18 Monaten in Eichenfässern wendet Bernhard Huber für die Rotweine ebenfalls an. Bei der Reife im Barrique verschmelzen die Fruchtaromen der Spätburgunder mit den Tanninen der Barriques. Es entwickeln sich dadurch vielschichtige Aromen- und Geschmacksnuancen.

Weingut Klumpp aus Baden mit überragend guter Kollektion 2010

GAULT MILLAU 2011: 3 Trauben | 12 verkostete Weine | 87-91 Punkte | „mit einer wieder einmal bestechenden Kollektion“

Wer aufgehört hat, besser zu sein, hat auch aufgehört gut zu sein.

Bei Weingut Klumpp handelt es sich um ein innovatives und modernes Familien-Weingut. Die Familie Klumpp ist einerseits darauf bedacht durch eine Kombination aus langjähriger Erfahrung und neuer Technik stetig die Weinqualitäten zu steigern, auf der anderen Seite aber durch ökologischen Weinbau die Natur zu schonen und das Ökosystem Weinberg zu fördern. Der ökologische Weinbau ist für das Weingut Klumpp ein Ausdruck der Philosophie „Qualität in Harmonie mit der Natur“.

Mit dieser Einstellung gehört das Weingut in Deutschland momentan leider noch zu einer kleinen Minderheit. In ganz Deutschland werden zur Zeit nur ca. 1% der Rebfläche ökologisch bewirtschaftet. Schon sehr früh hat die Familie klumpp damit begonnen das moderne Denken, auch in die Betriebsstruktur einfließen zu lassen. Mittlerweile ist die Hälfte der Weinfläche vom Weingut Klumpp mit Rotweinsorten bepflanzt. So finden in sich im Weinsortiment Klumpp sowohl traditionelle, als auch neue Rebsorten, an denen man Freude haben kann.

Der Gault Millau 2011 meint: Mit einer wieder einmal bestechenden Kollektion bestätigt dieses Gut aus dem eingentlich für Spargel bekannten Bruchal seine Spitzenstellung zwischen Heidelberg und Baden-Baden… die mächtige Cuvée M ist wirklich aussergewöhnlich….


Die Weine vom Weingut Klumpp: http://www.belvini.de/Weinliste-Klumpp

Die Historie des Weinguts Klumpp: http://www.belvini.de/Historie-Weingut-Klumpp

Weingut Bernhard Huber – die Superlative aus Malterdingen in Baden

Gault Millau 2011: 3 von 10 Weinen aus den Gault Millau Top-10 Spätburgunder 2008 sind Weine von Bernhard Huber!Laut Überlieferungen brachten vor über 700 Jahren Zisterziensermönche die Rebsorte Pinot Noir = Spätburgunder in die Region um Malterdingen in Baden.
Die Mönche lebten im ‚curia‘, dem Gutshof, der sich damals im Gewann Mönchhofmatten befand.

Und genau an diesem Ort liegt heute das Weingut Bernhard Huber!
Das Terroir der Muschelkalkverwitterungsböden, welches die Mönche in Malterdingen antrafen, entsprach exakt dem im Burgund.
Ihre dortigen Erfahrungen im Umgang mit der Herstellung von Wein führten schnell zu überregionalem Erfolg.
So kam es, dass man bald von Malterdinger und Pinot-Noir anstatt von Spätburgunder sprach.

Gault Millau 2011 – Top-10 Spätburgunder

Die Weine des Weinguts Bernhard Huber: http://www.belvini.de/Weinliste-Bernhard-Huber
Die Historie des Weinguts Bernhard Huber: http://www.belvini.de/Historie-Bernhard-Huber

Bernhard Huber Spätburgunder Malterdinger Rotwein trocken 2008

Bernhard Hubers Spätburgunder Malterdinger Rotwein offenbart typisch würzige Pinot-Aromen. Am Gaumen besitzt der Spätburgunder Malterdinger viel Schmelz und Finesse. Ein schönes Beispiel für einen badischen Spätburgunder, der auch im internationalen Maßstab mithalten kann.
Bewertungen & Awards:

  • Gault Millau 2011: 90 Punkte für 2008

http://www.belvini.de/Malterdinger-Rotwein