Das Weingut des Monats ~ drei Pfälzer Spitzen-Weingüter endlich wieder vereint

Diese Nachricht ließ aufhorchen: 159 Jahre nach der Jordanschen Erbteilung waren die drei weltbekannten pfälzischen Traditionsweingüter Bassermann-Jordan, Reichsrat von Buhl und Dr. Deinhard wieder unter einem Dach vereint.

Das Weingut des Monats ~ drei Pfälzer Spitzen-Weingüter endlich wieder vereint weiterlesen

Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ~ Weine aus der Pfalz

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan produziert Spitzenweine in der Pfalz. Dies geschieht nun seit mehr als 200 Jahren.

Verschiedene Produktionsarten ermöglichen es dem Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan eine breite Variation von nuancenreichen Weinen auszubauen. Sowohl terroirbetonte, mineralische Weine, nachhaltig und lagerfähig im klassischen Stil des Hauses Bassermann-Jordan, als auch feinfruchtige, belebte und hocharomatische Weine – zeitgemäß und ausdrucksstark.

Die historischen Etiketten auf den Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Weinflaschen stellen eine eigene Klassifizierung des Wein-Angebots dar: Das Wappen-Etikett steht für alle Weine mit Restsüße, von dezent pikant bis hochkonzentriert edelsüß. Für alle trockenen Rieslinge wird das Probus-Etikett eingesetzt. Das 1811er-Etikett, eines der ältesten Weinetiketten Deutschlands, ziert die Burgunderflaschen des Weingutes Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan .

Der Weinkeller in Deidesheim steht heute für den traditionellen Ausbau der Dr. von Bassermann-Jordan Weine im Holzfass. Langsam reifen die Kostbarkeiten im jahrhundertelang gewachsenen Sandsteingewölbe. Dort entsteht auch der Bassermann-Jordan Sekt in traditioneller Flaschengärung.

Außerdem bietet die Kelter- und Kellerbetriebsstätte auf dem Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan die Möglichkeit der Weinbereitung auf höchstem technischem Niveau und steht primär für den modernen, fruchtbetonten Ausbau. Grundsätzlich legt Bassermann-Jordan Wert auf eine behutsame, natürliche Gärung ohne künstliche Zusatzstoffe.

Bassermann-Jordan steht schon immer für erstklassige Lagen. Die Weinberge in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg umfassen 49 Hektar Rebfläche in 20 Einzellagen. Davon sind mehr als ein Drittel Spitzenlagen wie Hohenmorgen, Kirchenstück und Jesuitengarten.

Über die Jahrhunderte hat das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan stets an qualitätssteigernden Anbaumethoden gearbeitet. Forschergeist und Unternehmerkraft, Innovation und kulturbewahrende Handlungsweisen lauteten die Devise. Der sorgsame Umgang mit den Wein-Trauben und
die gezielte Selektion, d.h. akribische Handarbeit, standen dabei immer im Vordergrund. Das Ergebnis sind individuelle, charakterstarke Weine.

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan arbeitet an qualitätsverbessernden Maßnahmen. Biologischen Anbaumethoden wären hier zu nennen. Vorbeugender Pflanzenschutz durch natürliche Präparate sowie noch mehr Handarbeit sind die Grundlagen dafür. So kann eine artenreiche Flora und Fauna entstehen, die jene Bemühungen um einen naturnahen und nachhaltigen Wein unterstützen. Darüber
hinaus investiert das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in Forschung um weitere klimaschützende Anbaumethoden voranzutreiben.

Von Bassermann-Jordan Weine ~ mit Herzblut geschaffen!

Das Weingut Bassermann-Jordan ist der Inbegriff einer Familiendynastie, die den Qualitätsweinbau mit begründet hat und seit cirka 300 Jahren maßgeblich beeinflusst. Generation für Generation gehen bedeutende Persönlichkeiten aus ihr hervor, die mit Intelligenz, Sachverstand und Spürsinn sowie wirtschaftlichem und politischem Einfluss die Bedeutung des Weingutes und pfälzischer Spitzenweine zu erhalten und auszubauen wissen – bis in den Rang der Weltspitze.

Hier können Sie: Geh. Rat Dr. von Bassermann-Jordan Weine online bestellen und preiswert kaufen bei BELVINI.DE Weinversand