Markus Schneider Kaitui im neuen Jahrgang lieferbereit ~ 94 Punkte!

Endlich! Er ist zurück, unser absoluter Kundenliebling aus der Pfalz. Wir präsentieren Ihnen mit Stolz den Markus Schneider KAITUI Sauvignon Blanc im knackig-frischen 2017er Jahrgang. Dieser Schneider, er ist einfach nicht zu bremsen! Schon mit dem ersten Schluck ist klar: hier gibt es wieder richtig viel Wein für wenig Geld. Wir prämieren diesen Wein taufrisch mit ansehnlichen 94 Punkten.

Markus Schneider Kaitui im neuen Jahrgang lieferbereit ~ 94 Punkte! weiterlesen

Markus Schneider Ursprung 2015

Auf der Markus Schneider URSPRUNG Flasche steht hinten drauf „Est. 1994“ und ist die Abkürzung für „Established 1994“ zu deutsch bedeutet das „Etabliert 1994“. Markus verweist damit auf seinen „URSPRUNG“ auf seinen Anfang, den Beginn, der Start der Saga Schneider und der Ursprung des modernen deutschen Weines.

Markus Schneider Ursprung 2015 weiterlesen

Markus Schneider Weine – top prämiert von James Suckling

Der 21. November 2017 – ein ganz besonderer Tag für den Pfälzer Top Winzer Markus Schneider, seine Familie und sein Team. Denn die Veröffentlichung einer ganz besonderen Kollektions-Bewertung stand bevor. Erstmals wurden ausgewählte Markus Schneider Weine vom international renommierten Kritiker James Suckling prämiert. Und die ratings können sich wirklich sehen lassen!

Markus Schneider Weine – top prämiert von James Suckling weiterlesen

Markus Schneider Black Print 2016 ~ 92 Punkte!

Der Schneider hat einen neuen Wein. Eigentlich ist er ein Alter aber er ist jetzt einfach neu – basta! Die Zusammensetzung des Markus Schneider Black Print hat sich geändert. Die erfolgreichste Rotweincuvée Deutschlands (im Premiumsegment) ist milder, weicher – ja smoother geworden.

Markus Schneider Black Print 2016 ~ 92 Punkte! weiterlesen

Ähnliche Weinsuchbegriffe:

  • belvini black print

91P Kesselring Grauburgunder trocken 2015 aus Ellerstadt

Bodenständig, sehr sympathisch und voller Leidenschaft für richtig guten Pfälzer Wein. Das ist Lukas Kesselring, wie er leibt und lebt! Mit unglaublich viel Herzblut vinifiziert er in Ellerstadt einen Spitzentropfen nach dem anderen. Und das ausschließlich unter Einsatz natürlicher Bodenbereitung und Schädlingsbekämpfung.

91P Kesselring Grauburgunder trocken 2015 aus Ellerstadt weiterlesen

Markus Schneider ∼ Pfalz

Markus Schneider Ellerstadt

Wer Markus Schneider ist, muss man heute wohl kaum noch einem Deutschwein-Liebhaber erklären. Der sympathische Pfälzer hat in den letzten 20 Jahren mit seinen Weinen für ordentlich frischen Wind gesorgt, was nicht nur an den einzigartigen Etiketten liegt.

Was Markus auch anpackt, es wird ein Hit. Mit seinem KAITUI schuf er einen Sauvignon Blanc, der neuseeländisches Flair versprüht, während BLACK PRINT und TOHUWABOHU in Deutschland die Messlatte für kraftvollen und ausdrucksstarken Rotwein ein ganzes Stück höher gelegt haben.

Markus Schneider hat mit seinen Spitzenweinen dafür gesorgt, dass exzellenter Wein verstehbar wird und einen das Etikett nicht mit Lagen, Prädikatsstufen und anderen Daten erschlägt. Auch ihm ist es zu verdanken, dass deutsche Topweine ihren Weg aus einem elitären Zirkel in die Mitte der Gesellschaft geschafft haben. Dafür verlieh der renommierte Meininger Verlag, Mitveranstalter der Mundus Vini Awards, Markus Schneider dieses Jahr den Preis „Weinunternehmer des Jahres National“. Er ist der erste Winzer, der diesen Preis entgegen nehmen durfte. Herzlichen Glückwunsch.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Markus-Schneider

Markus Schneider Black Print

Die Cuvée Black Print ist nach Aussagen von Markus Schneider einer seiner besten Weine aller Zeiten. Basis für den Black Print sind die Rebsorten St. Laurent, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon, die auf zweierlei Bodenprägungen standen. Kiesiger Sand und Kalkstein verleihen dem Markus Schneider Black Print ein einzigartiges Aroma. Die Farbe ist wie es der Name schon sagt, so schwarz und dunkel wie Tinte. Die Nase des Markus Schneider Black Print ist dann gigantisch. Cassis, Kirschen, Stachelbeeren, Himbeeren, Thymian und Wacholder ergeben ein komplexes Aromenspiel. Der Gaumen dann rundet diesen Pfälzer Wein wunderbar ab. Große Konzentration und Vielschichtig machen den Markus Schneider Black Print aus.