Französischer Rosé ~ Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 Cremant Rosé Brut de Limoux

Der Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 Cremant Rosé ist nach seinem Entdeckungsjahr benannt. Hergestellt wird er aus der hochwertigen Rebe Pinot Noir. Mit Basis dieser erstklassigen Rebe entsteht auch ein wahrlich französischer Rosé. Der Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 Cremant Rosé Brut de Limoux ist von der Farbe her brillant und lachsfarben. Beim Aroma überzeugen frische und elegante Noten von Orangen, Himbeere, Hefe und Toast. Aufgrund dieses Aromenspiel und der französischen Klasse passt der Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 Cremant Rosé Brut de Limoux gut zu besonderen Anlässen.

Ähnliche Weinsuchbegriffe:

  • cremant rose

Schaumwein von Sieur d’Arques ~ Grand Cuvée 1531

Dieser super Crémant ist nach dem Jahr seiner Entdeckung benannt und brilliert durch feinste Noten und Aromen. Grüner Apfel, Honig, florale Noten und weisse Blüten stechen hervor. Die feine Perlage ist sehr frisch und finessenreich. Insgesamt ein sehr angenehmer Schaumwein. Die Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 ist mehrfach als einer der besten Schaumweine Frankreichs prämiert. Die Sieur d’Arques Grand Cuvée 1531 wird nah der „Methode traditionelle gekeltert und ruht elf Monate in den Kellern des Weinguts in Limoux.

Dom Pérignon Champagner


Die Komposition einer Cuvée Dom Pérignon erfolgt aussschließlich in ganz großen Jahrgängen, in denen die Qualität der Trauben eine seltene Perfektion erreicht. Nur aus den edelsten Rebsorten aus eigenen Grand Cru Lagen werden später Dom Perignon Champagner hergestellt. Die Bezeichnung geht auf den Benediktinermönch Dom Pérignon des 17. Jahrhunderts zurück, dem die Welt die Entdeckung der Geheimnisse von Champagner verdankt.

Veuve Clicquot Champagner ~ Brut Ponsardin Champagner

Veuve Clicquot Champagner stehen für Luxus und Lebendigkeit. Der wohl bekannteste unter den Champagnern ist der Brut Ponsardin. Die Cuvée des Veuve Clicquot Brut Ponsardin ist äußerst ausgewogen und punktet mit feinem und lebhaftem Charakter. Jeder Champagner Liebhaber sollte den Veuve Clicquot Brut Ponsardin einmal getrunken haben, um einen der Spitzen-Champagner genossen zu haben. Der Veuve Clicquot Brut Ponsardin ist der ideale Aperitif. Zudem passt er wunderbar zu edlen Speisen, denn edel und edel gesellt sich gern;)

Pol Roger Réserve Brut ~ ausgezeichneter Champagner

Pol Roger verdeutlicht mit diesem Non-Vintage seine wahre Klasse. Der Pol Roger Réserve Brut ist sehr fein, elegant und zugleich ausdrucksvoll im Stil. Wegen seines weißen Etiketts wird die Réserve Brut auch „white Foil“ genannt. Der Champagner spiegelt den Stil des Hauses wider, in dem Frische, Komplexität und Balance dominieren. Die Exzellenz des Pol Roger Réserve Brut wird in regelmäßigen Abständen durch Auszeichnungen bestätigt. So verlieh der Wine Enthusiast sehr gute 94 Punkte für diesen jahrgangslosen Champagner.

Château Ricardelle Cuvée Olivettes – Frankreich Languedoc

Die Trauben einer seiner besten Lagen, dem „Cru Olivettes“, hat Bruno Pellegrini, der Besitzer von Château Ricardelle, exklusiv für die Selection Alexander von Essen reserviert. Der Château Ricardelle Cuvée Olivettes ist eine Cuvée aus Grenache (40%), Carignan (35%), Cinsault (15%) und Syrah (10%).
Die Trauben werden von Hand gelesen und sorgfältig vinifiziert. Der Wein lagert in Edelstahltanks, wird früh auf die Flasche gezogen und verfeinert sich darin noch knapp zwei Jahre, bevor er zum Verkauf freigegeben wird. Im Geschmack hat der Château Ricardelle Cuvée Olivettes eine delikate ‚Marmeladenfrucht‘ und feine Zimtnoten, eingebunden in weiche, geschmeidige Tannine.

Moet Chandon Brut Impérial ~ Champagner mit goldener Chillbox

Der Champagner Moet & Chandon Brut Impérial ist vollkommen, großzügig und dynamisch..Der Moet Chandon Champagner Brut Impérial steht im Zentrum der Impérial Familie und ist das Aushängeschild des Hauses Moet & Chandon. Der Moët & Chandon Brut Impérial besticht durch sein delikates Fruchtaroma von gemischten frischen Früchten und Blüten mit Brioche-Nuancen. Der Auftakt ist weich, der Übergang frisch und lang anhaltend.
Der Champagner Moet & Chandon Brut Impérial passt zu gemischten Salaten, Meeresfrüchten, roh oder leicht gegart, so dass ihr Saft und Biss erhalten bleibt, gedünstete Gerichte, helles Fleisch pochiert oder gebraten und in leichten Saucen serviert.

Ähnliche Weinsuchbegriffe:

  • moet champagner

Edler Champagner – Hugot & Clement


In der Abtei Saint-Pierre aux Monts de Châlons war im Jahre 1687 Bruder Jean Oudart Kellermeister. Zusammen mit seinem Ordensbruder Piére Pérignon, der ebenfalls Kellermeister war, stellte er fest, dass der Wein durch Verschnitt verschiedener Traubensorten deutlich an Qualität gewann. Der vage Anfang von Hugot & Clement.
Bruder Jean Oudart war jedoch nicht nur Liebhaber des Weines, sondern auch den kulinarischen Genüssen sehr zugetan. Seiner Lieblingsspeise, dem Trüffel, durfte er jedoch nicht offiziell huldigen. Um dennoch seiner Leidenschaft nachzukommen, experimentierte er und kreierte ein beispielloses Rezept, was ihm ermöglichte, seinen Champagner zusammen mit Trüffel zu genießen. Die edle Rezeptur verschwand dann für Jahrhunderte und tauchte erst in den 70iger Jahren wieder auf und fiel glücklicherweise in die Hände von Jean Claude Hugot: Hugot & Clement war entstanden. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Maurice Clement schenken Sie heute dem Hugot & Clement Champagner das feine Bukett von feinen, weißen Alba Trüffeln.

Challenge International du Vin

Die Challenge International du Vin, der größte internationale Weinwettbewerb und der erste seiner Art Frankreichs, wird alle zwei Jahre zusammen mit der VINEXPO, eine der größten internationalen Weinmessen für Produzenten, Händler und Journalisten in Bordeaux veranstaltet.
Bei der Challenge International du Vin werden Weine, Schaumweine, Liköre und Destillate von einer Expertenjury bewertet. Die Verkostung der etwa 5.000 Weine aus den über 30 Ländern basiert auf dem ‚Interantional Code of Oenological Practice in Vines and Wine‘. Es gehen Kriterien wie Klarheit, Farbe, Harmonie, Zuckergehalt und Anbaugebiet ein.
Die höchstprämierten Weine der Challenge International du Vin erhalten eine Auszeichnung in Form von Medaillen in Gold, Silber und Bronze und stehen für internationale Anerkennung der Bordeaux Region.

Les Citadelles du Vin

Der renommierte Wein- und Brandywettbewerb ‚Les Citadelles du Vin‘ unterliegt der Schirmherrschaft der Internationalen Organisation für Rebe und Wein OIV (Organisation International de la Vigne es du Vin).
Die Weine, der über 20 vertretenden teilnehmenden Länder, werden in Blindverkostung nach Kriterien wie Stärke, Durchsichtigkeit und Entwicklung bewertet.

Die Prämierung der Weine beim ‚Les Citadelles du Vin‘ Wettbewerb folgt dem internationalen 100-Punkte-Schema. Die höchstprämierten Weine erhalten folgende Auszeichnungen:
Citadelles Trophy (Goldmedaille Äquivalent)
Excellence-Trophy (Silbermedaille Äquivalent)
Prestige-Trophy (Bronzemedaille Äquivalent)