Librandi „Cirò“ Rosso Classico DOC ~ 2 Gambero Rosso Gläser

Guide l’Espresso: 4 Flaschen, Duemilavini: 3 Trauben, Gambero Rosso: 2 Gläser – das ist nur ein Auszug aus der unfassbaren Erfolgs-Bilanz des Librandi Cirò Rosso Classico DOC der letzten Jahre. Auch der 2014er- Jahrgang ist ein fantastischer Rotwein aus Kalabrien, der noch dazu unglaublich günstig zu haben ist!

Librandi „Cirò“ Rosso Classico DOC ~ 2 Gambero Rosso Gläser weiterlesen

Gambero Rosso ~ Vini d’Italia

Der Gambero Rosso, das ist der bekannteste Weinführer für italienische Weine. Bei der Bewertung italienischer Weine ist der Gambero Rosso DAS Standardwerk. Übersetzt heißt Gambero Rosso roter Krebs. Im Vini d’Italia testet der Gambero Rosso über 18.000 italienische Weine von mehr als 2.250 italienischen Weingütern. Das Buch ‚Vini d’Italia‘ erschien erstmals 1988 und seither jährlich.

Die Bewertung erfolgt in Form von ein bis drei Gläsern. Die Weine werden von unabhängigen Experten blind verkostet. Aufgeführte Weine des Weinführers belegen bereits eine überdurchschnittliche Qualität.

1 Gambero Rosso Glas – gute Weine
2 schwarze Gambero Rosso Gläser – sehr gute Weine
2 rote Gambero Rosso Gläser – sehr gute Weine, Teilnehmer an den Schlussdegustationen
3 rote Gambero Rosso Gläser – Spitzenweine – die Höchstnote für außergewöhnliche Weine

Bei einer Auszeichnung von mehr als zehn 3 Gläser Auszeichnungen erhalten italienische Wein-Hersteller den Gambero Rosso Stern. Seit 2010 gibt es auch die Auszeichnung ‚3 grüne Gläser‘ und ‚3 Gläser Plus‘, eine persönliche Auswahl des Herausgebers. Zudem werden seit 2011 auch die 3 Gläser Weine unter 15 Euro, die zeigen sollen das guter Wein nicht teuer sein muss, ausgewiesen. Die 22jährige Zusammenarbeit mit dem Verein Slow Food wurde 2009 beendet.

Feudi di San Gregorio Taurasi Rosso DOCG ~ Top-Wein vom Weingut Feudi di San Gregorio aus Kampanien Italien

Feudi di San Gregorio Taurasi Rosso DOCG 2005

Der Feudi di San Gregorio Taurasi Rotwein zeigt sich in brillantem Rubinrot mit granatroten Reflexen. Der Feudi di San Gregorio Taurasi Rosso DOCG hat ein Bukett mit einhüllenden Aromen von Schattenmorellen und Marascakirschen im Einklang mit Noten von Zimt und Muskat, Vanille und Anis.

Ein voller und ausgewogener Geschmack in Verbindung mit süßen und seidigen Tanninen enden im Feudi di San Gregorio Taurasi Rosso DOCG in einem aromatischen, nachhaltigen Finale.

Wein-Awards für den Feudi di San Gregorio Taurasi Rosso DOCG
Robert Parker gibt 89 Punkte für 2005er Rotwein

Die Weinberge des Weingutes Feudi di San Gregorio

Feudi di San Gregorio Weine online bestellen und günstig kaufen bei BELVINI.DE Weinversand.

Lagrein Porphyr DOC Riserva ~ Rotwein der Kellerei Cantina Terlan aus Südtirol

Lagrein Porphyr DOC Riserva 2006 aus der Kellerei Cantina Terlan aus Südtirol.

Vinifiziert aus der autochthonen Rebsorte Südtirols, präsentiert sich der Lagrein ‚Porphyr‘ von granatroter Farbe mit violetten Reflexen im Glas und im Duft zeigt der Lagrein Wein herrliche Aromen von Bitterschokolade und Veilchen. Ein großartiger Rotwein von samtig-weicher Struktur und mit einem angenehm nachhaltigen Geschmack.

Bewertung und Wein-Awards für den Lagrein Porphyr DOC Riserva:

Duemilavini: 4 rote Trauben für 2004
Falstaff: 92 Punkte für 2005

Gambero Rosso: 2 Gläser für 2004 & 2005

Gambero Rosso 2010: nominiert für 3 Gläser Jahrgang 2005

Guide del Espresso: 4 rote Flaschen für 2004
Robert Parker: 93 Punkte für 2005
Veronelli Guide: 3 Sterne für 2003

Den Wein Lagrein Porphyr DOC Riserva der Kellerei Cantina Terlan online bestellen im BELVINI.DE Weinversand Webshop sowie eine große Auswahl Terlan Weine preiswert einkaufen.

Ein weiteres Sortiment an Lagrein Wein anderer Wein-Hersteller finden Sie ebenfalls im BELVINI.DE online Weinshop.

Ähnliche Weinsuchbegriffe:

  • porphyr wein südtirol
  • porphyr wein

Ferrari Spumante Metodo Classico Perlé Trento DOC ~ Schaumwein aus Italien

Ferrari Spumante Metodo Classico Perlé Trento DOC

Ein hochwertiger Jahrgangs-Spumante, der durch die besonders lange Flaschenreife über eine herrliche Verbindung von Frische und Eleganz verfügt. Der Ferrari Perlé Spumante hat ein feines Aroma von Mandelblüten mit Noten von knusprigem Brot. Am Gaumen ist der Spumante trocken und elegant, dabei weich und voll mit dem typischen Chardonnay-Finale.

Bewertung & Wein-Awards:

Duemilavini 2008: 4 Trauben für 2002er
Robert Parker: 89 Punkte für 2004er
Gambero Rosso 2008: 3 Gläser
Guide del Espresso 2008: 4 Flaschen für 2002er
Veronelli Guide 2008: 88 Punkte und 2 Sterne für 2002er

Gambero Rosso Auszeichnung Qualität/Preis: Jahrgang 2004

Als Aperitif, für die Terrasse oder in freudiger Gesellschaft ist der Ferrari Perlé Spumante immer ein Highlight!

Im Wein-Fachhandel BELVINI.DE Ferrari Spumante preiswert kaufen.

Tignanello Toscana IGT 2007 ~ Spitzen-Wein von Antinori aus der Tenuta Tignanello Italien

Tignanello Toscana IGT 2007

Das Weingut Tenuta Tignanello liegt auf sanften Hügeln im Herzen des Chianti Classico, umschlossen von den
Tälern der Flüsse Greve und Pesa. Es umfasst 350 Hektar Land, davon 147 Hektar Weinberge.
Zu seinen Weinbergen gehören zwei besondere Schätze: der Weinberg Tignanello, 47 Hektar, und der
Weinberg Solaia, 10 Hektar. Sie erstrecken sich über denselben Hügel, der Boden besteht aus
Meeresmergel aus dem Pliozän mit Kalk und Schiefer. Während des Wachstums sind die Tage hier
warm und die Nächte frisch. Von den gleichnamigen Weinbergen werden Solaia und Tignanello produziert,
die die internationale Presse ‚zu den bedeutendsten Weinen in der Geschichte der italienischen
Weinproduktion‘ zählt. Für Marchese Antinori sind sie eine ständige Herausforderung und
Leidenschaft ohne Ende. Zu den auf dem Weingut Tignanello angebauten Rebsorten gehören die einheimische Sangiovese-, die nicht traditionellen Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc- sowie kleine Mengen anderer Trauben.

Tignanello Toscana IGT 2007

Das Klima:

Das Jahr begann mit einem besonders milden Winter mit wenigen Niederschlägen, was dazu führte, dass
der Austrieb und auch alle anderen Vegetationsphasen deutlich früher stattfanden. Danach brachten die
ersten Sommermonate relativ hohe Temperaturen. Im August kühlte sich das Klima etwas ab und trug
damit zu einer regulären Wachstumsentwicklung der Weintrauben bei – auch wenn die Lese immer noch
etwas früher als im Durchschnitt der vorangegangenen Jahre stattfand. September und Oktober brachten
warme und sonnige Tage mit kühlen Nächten und schufen so einen Temperaturverlauf, der eine
erhöhte Traubenqualität, insbesondere für den Sangiovese, garantierte. Tatsächlich war bereits zu Beginn
des Vinifizierungsprozesses erkennbar, dass die Qualität der Trauben und damit des Mostes ein hohes
Niveau hatte. Neben sehr intensiven Düften und Farben, zeichneten sich die Rebsorten Sangiovese und
Cabernet Sauvignon durch ihre starke Typizität aus. Die hervorragenden klimatischen Voraussetzungen
trugen dazu bei, dass die Erntearbeiten, die zwischen Mitte September und der ersten Oktoberwoche
durchgeführt wurden, sehr sorgfältig mit einer gezielten Auslese der Trauben stattfinden konnten.

Die Vinifizierung:

Die Weintrauben – und hier ganz besonders der Sangiovese – profitierten von einem wirklich vorteilhaften Jahr, was den Reifeprozess anbelangt. Die hervorragenden meteorologischen Voraussetzungen erlaubten die
Ernte von gesunden und besonders reifen Trauben, indem sie es ermöglichten, die Weintrauben aus der Lage
Tignanello nach ihrer Ausrichtung zur Sonne und der Kraft der Pflanzen zu trennen. Durch dies alles war
es möglich, die Weintrauben auf dem Höhepunkt ihres Potenzials zu lesen, auf dem sie in perfektem Zustand in der Kellerei eintrafen. Wie üblich wurde besondere Sorgfalt auf die Phasen der Gärung und Extraktion verwendet, indem die folgenden Maßnahmen von Délestage und Remontage in einer Weise stettfanden, dass

die Rebsortenaromen und die Farbintensität der Trauben erhalten blieben. Die Gärung für alle Rebsorten
wurde bei einer Durchschnittstemperatur von 27° C durchgeführt, wobei 31° C niemals überschritten wurden,
um die olfaktorischen Eindrücke und die typische Frucht zu erhalten. Sofort zeichneten sich die Moste
durch große Komplexität und – vor allem im Fall des Sangiovese – eine ausgeprägte Rebsortentypizität der
Aromen in Verbindung mit einer Eleganz und einer Farbintensität aus, die einen Jahrgang auf hohem
qualitativem Niveau vorhersehen lassen. Nach dem Abzug, der am Ende der alkoholischen Gärung stattfand,
wurden die Tignanello Weine in Eichen-Barriques gefüllt, in denen sich bis zum Jahresende die malolaktische
Gärung vollzog. Danach fand die Assemblage der Weine statt, die daraufhin 12 weitere Monate in Barriques
reiften, wo sie regelmäßig Barrique für Barrique umgezogen und verkostete wurden, bis hin zum
Flaschenabzug des Weins. Der Tignanello Wein kam nach einem weiteren Jahr der Flaschenreife auf dem Markt.

Der Rotwein Tignanello 2007 präsentiert sich als ein Wein von großer Kraft und Intensität. In der Nase zeigt
er eine angenehme Konzentration von Noten, die von reifen roten Früchten bis hin zu Gewürzen
gehen – mit Ahnungen von Vanille und Röstaromen, die ein Bouquet von großer Nachhaltigkeit und
Eleganz ergeben. Der Tignanello 2007 ist ein Wein von unzweifelhafter Persönlichkeit, mit typischen Eigenschaften, die ihn tief mit dem Land verbinden, auf dem er entsteht. Dabei zeichnet den Tignanello Wein besonders die betonte Reife des Sangiovese aus, die bei dieser Ernte so hervorragend ausgefallen ist.
Alkohol: 14% Vol.; Rebsorten: 80% Sangiovese, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc

Den Top-Wein Tignanello Toscana IGT 2007 von Antinori online bestellen im BELVINI.DE Weinversand Webshop sowie eine große Auswahl Tignanello Weine preiswert einkaufen.

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 ~ Top-Wein von Antinori aus Italien

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 ~ Wein von Antinori aus Italien

An der Küste der toskanischen Maremma, zwischen Livorno und Grosseto, liegt das weltbekannte
Weingut Tenuta Guado al Tasso. Es erstreckt sich von den Hügeln um die antike Burgstadt Bolgheri
bis zum Meer auf 1000 Hektar, von denen heute ca. 300 Hektar unter Reben stehen.
Berühmt ist die Region Bolgheri heute vor allem für seine großartigen Rotweine, die international als
‚Super Tuscans‘ bezeichnet werden. Marchese Lodovico Antinori, der jüngere Bruder von Piero,
besaß lange Zeit das benachbarte Weingut Tenuta dell’Ornellaia und Marchese Niccolo Incisa, ein
Cousin der Antinoris, ist ebenfalls Nachbar mit seinem Weingut Tenuta San Guido Sassicaia.

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007

Das Klima:

Dank eines milden Winters und überdurchschnittlicher Temperaturen im Frühling, war der Jahrgang
2007 von einem wesentlichen Vorsprung der Vegetationsphasen der Reben gekennzeichnet. Die intensiven
und ungewöhnlichen Regenfälle in der zweiten Augusthälfte trugen jedoch zu einem regulären
Reifeprozess der Trauben bei. Die idealen meteorologischen Bedingungen im September, die von
schönem Wetter, trockenem Klima und bedeutenden Temperaturunterschieden zwischen Tag und
Nacht gekennzeichnet waren, erlaubten sowohl die perfekte Reifung aller Rebsorten als auch die
Durchführung der Ernte im bestgeeigneten Moment.

Die Vinifizierung:

Die Weinlese wurde manuell durchgeführt und der Transport der Trauben in die Kellerei fand in Kisten
statt. Hier wurden die Weintrauben vor und nach der Entrappung sorgfältig von Hand verlesen und dann
sanft gepresst. Jede einzelne Parzelle des Weinbergs wurde separat vinifiziert, so dass unterschiedliche
Weine entstanden. Gärung und Mazeration fanden in Edelstahlbehältern bei kontrollierter
Temperatur (25-30°C) über eine Dauer von 15 bis 20 Tagen statt. Während dieser Zeit wurde der Guado al Tasso Wein umgefüllt und es wurde ihm Sauerstoff zugeführt – in einer Intensität, die je nach den
Bedürfnissen einer jeden einzelnen Rebsorte und Parzelle variierte.

Zum Zeitpunkt des Abstichs wurden alle Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore Weine in neue Barriques gefüllt, in denen sie bis zum Jahresende auch ihre malolaktische Gärung vollendeten. Am Ende der 18 Monate erfolgte dann die Assemblage der besten Partien. Danach wurde der Wein dann auf Flaschen gezogen und reifte weitere 10 Monate, bevor er auf den Markt kam.

Der Wein Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 zeigt schon in der Nase Eleganz, mit einer aromatischen Frische, die von balsamischen Noten und Menthol stammen – ausgewogen mit einer wunderschönen kompletten schwarzen Frucht. Im Mund ist der Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 schmeichelnd und reich an weichen Tanninen mit einem langen Finale und einem Nachhall von reifen schwarzen Beeren. Dieser Antinori-Wein verfügt über eine geschmackliche Harmonie und eine Raffinesse, die schon beim ersten Schluck begeistern.

Alkohol: 14% Vol. Rebsorten: 57% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot

Den Top-Wein Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 von Antinori online bestellen im BELVINI.DE Weinversand Webshop sowie eine große Auswahl Guado al Tasso Weine preiswert einkaufen.

Barolo Weine vom Weingut Aldo Conterno aus dem Piemont in Italien

Barolo Weine und das Weingut Aldo Conterno im Piemont sind untrennbar miteinander verbunden. Das Weingut Aldo Conterno liegt unterhalb von Monforte in der Lage Bussia. Stück für Stück hat Aldo Conterno das Weingut aufgebaut. Er war immer bodenständig und er hing an der Tradition.

Als die jungen Weinmacher im Piemont die Maischegärung stark verkürzten und den Barolo Wein ins Barrique steckten, hielt Aldo Conterno Abstand. Er betrachtete diese neue Methode mit großer Skepsis und arbeitete mit großer Beharrlichkeit daran, dass sein Barolo aus der Rebsorte Nebbiolo ein möglichst guter Ausdruck des Terroirs war.

Aldo Conterno bewahrte den traditionellen Stil der Weinbereitung und interpretierte die Weine aber neu. Der Barolo Wein von Aldo Conterno hat nicht mehr die unsägliche Härte der vergangenen Generationen, sondern bei aller Konzentration und Komplexität hat der Barolo auch Eleganz und klassischen Anmut. Aldo Conterno aus dem Piemont in Italien ist der große, alte Mann des Barolo. Längst sind die Söhne im Weingut und haben vieles geändert. Geblieben ist aber die Handschrift beim Barolo: die Weine immer verbessern und dabei die Tradition bewahren.

Wein-Awards: Der Barolo Cru Colonello DOCG mit viel Stoff und Kraft sowie Aromen von Waldbeeren und Süßholz bekam vom Weinführer Vini d’Italia Gambero Rosso zwei Gläser verliehen, sowie 93 Robert Parker Punkte für den 2005er Barolo Wein. Weinwelt und der Wine Spectator geben 94 Punkte für den Barolo Cru Colonello DOCG

Der Barolo Bussia DOCG bekam von Robert Parker, dem Weinpapst aus den USA 91 Punkte für den 2005er Barolo Wein.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop Barolo Weine preiswert kaufen.

TESTAMATTA Wein von Bibi Graetz aus der Toskana in Italien

Testamatta Wein von Bibi Graetz stammt aus der Toskana in Italien. Die Namen der Weine entspringen der Kreativität von Winzer Bibi Graetz.

Casamatta Wein ist die Einstiegslinie im Weingut Testamatta und bedeutet soviel wie ‚verrücktes Haus‘. Es gibt den Casamatta Bianco und den Casamatta Rosso Wein. Bibi Graetz bezieht das auf seine gesamte Künstlerfamilie, der er liebevoll und schmunzelnd unterstellt, ein wenig ‚konfus‘ zu sein, wie es Künstlern oftmals nachgesagt wird. Bibi Graetz Testamatta Bugia ist ein besonderer Toskana-Wein: Die Wein-Trauben der Rebe Ansonica gedeihen auf der Insel Elba (Isola del Giglio), die zur Toskana gehört. Angenehme Kindheitserinnerungen an Sommerurlaube auf dieser Insel und das Potential der Wein-Trauben erkennend, beschloss Bibi Graetz Wein von Elba zu erzeugen.

Der Name Bugia ist eine Hommage an den leidenschaftlichsten Weinanbauer der Insel. Grilli del Testamatta ist der ‚kleine Bruder‘ von Testamatta, dessen Trauben von den jüngeren Reben stammen und der sich dadurch jugendlicher und unkomplizierter präsentiert als der Testamatta Wein. Grilli del Testamatta sind wörtlich die Grillen des ‚Wirrkopfs‘, eine Verniedlichung des Begriffs Testamatta.

Der Testamatta Wein ist der ganze Stolz von Bibi Graetz und sein erster Wein, mit dem er vor rund 10 Jahren startete und seine Erfolgsstory begann. Der Name ist – wie er sagt – beinahe aus Verzweiflung entstanden, da ihm kein Name für seinen ersten Wein einfallen wollte. Zusammen mit einer Freundin grübelte Bibi Graetz in einer Trattoria über mögliche Namen und bezeichnete sich dabei selber irgendwann verzweifelt als einen verwirrten ‚Testamatta‘.

Bibi Graetz und sein WEINGUT Testamatta spiegeln genau das wieder, was der Name seines Weingutes und auch gleichzeitig seines Flaggschiffs ausdrückt: ‚Testamatta‘, d.h. ein kreativer Mensch, der einen starken Charakter besitzt und mit Begeisterung und Leidenschaft bei allem dabei ist, was er anpackt.

Wein-Awards:

Bibi Graetz Testamatta Weine bekamen schon gute Wein-Auszeichnungen vom Weinführer Vini d’Italia Gambero Rosso, Guide d‘ Veronelli, Robert Parker, The Wine Advocate und vom Wine Spectator.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop TESTAMATTA Weine günstig kaufen.