Graf Adelmann Weine ~ Württemberg


Graf Adelmann
legt großen Wert darauf, dass neben dem Terroir auch die Winzerpersönlichkeit im Wein schmeckbar bleibt. Wie schreibt der Gault Millau so schön in seiner Ausgabe 2003: „Wir beobachten mit großem Interesse, dass der Stil des Hauses immer klarer, selbst in vermeintlich kleinen Weinen, zu Tage tritt. Adelmann Weine sind selten die spektakulärsten der Region, aber sie sind stets in sich geschlossen, was vielleicht mit ‚aristokratischer Finesse’ umrissen werden kann. Graf Adelmanns Gut ist ein echter ‚Cru’ aus Württemberg.“

Graf Adelmann Weine aus Württemberg

Das Weingut Graf Adelmann aus der Weinbau-Region Württemberg erzeugt auf roten Keuperböden elegante, harmonische Weißweine und charaktevolle, trockene Rotweine. Graf Adelmann geht gern neue Wege im ‚Ländle‘. Auf der gesamten Rebfläche wird naturnah mit innovativen Bewirtschaftungsmethoden gearbeitet, was sich in den Erntemengen widerspiegelt: Mit 67 hl pro Hektar werden gerade halb soviel Trauben wie im Landesdurchschnitt gelesen.

Auf dem Weingut Graf Adelmann werden hauptsächlich Rebsorten angebaut wie: Riesling, Lemberger, Grauburgunder, Trollinger, Spätburgunder und Muskat-Trollinger.

Gault Millau WeinGuide Deutschland 2010 S.828 Zitat: ‚Im mittleren Segment ist man mit Grauburgunder, Riesling ‚S‘ ordentlich aufgestellt, an der Spitze bekommt die Cuvée ‚Vignette‘ mit dem ausgesprochen würzigen Lemberger ‚Schwarzer Löwe‘ nun ein Pendant.‘

Hier können Sie Graf Adelmann Weine online bestellen und preiswert kaufen.

Württembergs Winzer & Weine weiterhin auf Erfolgskurs

Nicht nur bei Landes- und Bundesprämierungen sahnen Sie Gold- Silber und Bronze ab auch in anderen Bereichen glänzen Sie!

Weine zur Berlinale
Bei der vergangenen Berlinale wählten Festival-Direktor Dieter Kosslick, einiger Sommerliers und Experten aus verschiedenen Weinbaugebieten, die passenden Weine aus. Mit dabei Weine von der Württemberger Weingärtnergenossenschaft sowie ein Riesling Sekt Haberschlachter Dachsberg. Württemberg rules….

Staatsehrenpreis ging nach Lauffen
Bei der letzten Landesweinprämiergung erhielten die Winzer der Lauffener Weingärtnergenossenschaft einen Staatsehrenpreis, den 2ten in ihrer Geschichte, exakt nach 50 Jahren. Weitere Ehrenträger waren u.a. Bottwartalkellerei, Weingärtner Brackenheim, Weingärtner Fellbach und Willsbach.

Aufsteiger auch im Gault Millau
Auch im renommierten Gault Millau konnten die Württemberger erneut Punkten und stiegen sogar noch auf. Das Team der Weinmanufaktur Untertürkheim um Kellermeister Jürgen Off und Geschäftsführer Günter Hübner freuten sich über die Auszeichung der 3Trauben. Master Sommerlier Frank Kämmer stellte fest: „Spitzenweine sind hier kein Zufallsprodukt“.

Ebenso zählen unsere württemberger Winzer zur Spitze der Württembeger Erzeuger.

Weingut Bruker Grossbottwar
Auf dem seit Generationen betriebenen Brukerschen Weingut gedeihen heute auf 8 Hektar intensiv begrünter Rebfläche schwäbische Spezialitäten wie Trollinger, Muskat-Trollinger, Lemberger, Dornfelder und Riesling. Auch ein Sauvignon Blanc entwickelt hier große Klasse. Das sind herrlich fruchtige Weine, ausgewählte Tropfen aus klassischer Maischegärung oder im Barrique gereift. Eine andere alte Tradition: die Essigherstellung, bei uns mit Liebe und großer Sorgfalt betrieben – Trink-Aperitif, Balsamico und feine Würzessige. Hochwertige sowie saftige und fruchtige Weissweine, genaus sowie elegante fruchtige und Vollmundige Rotweine aber auch kräftige, körperreichte und gut strukturierte Rotweine aus dem großen Holzfaß oder aus dem Barrique sind die Spezialität vom Weingut Bruker.

weiterlesen…
Die leckeren und fruchtigen Weine vom Weingut Bruker

Collegium Wirtemberg
Mit Herz und Verstand Weine gestalten.

Die Erzeugung von Spitzenweinen – das ist die Maxime, an der sich das Collegium Wirtemberg über das gesamte Weinsortiment hinweg messen wollen. Ein hohes Ziel, das nur im kooperativen Schulterschluss erreicht werden kann. So gesehen ist der Name auch Programm, denn „Collegium“ bedeutet für in erster Linie ein zielgerichtetes und faires Miteinander. Und: „Collegium“ steht auch für die Überzeugung, gemeinsam unglaublich viel bewegen zu können.

weiterlesen…
Die leckeren Weine des Collegium Wirtemberg

Graf Adelmann
Der Weinbau auf Burg Schaubeck ist seit 1297 nachweisbar. Seit vier Generationen ist das Weingut im Besitz der Familie Adelmann. Auf 20 ha Rebfläche werden Erzeugnisse von Qualität erzeugt. Das Amtshaus brannte 1693 ab und wurde 1706 von Sebastian von Gaisberg wieder aufgebaut. Es ist das Geburtshaus von Eduard von Zeller, einem Philosophen des 19. Jahrhunderts. In der Amtsstraße wurde 1768 bis 1821 eine Apotheke betrieben.
weiterlesen…

Die Weine von Graf Adelmann
Weitere Weine aus Württemberg