Meyer-Näkel Pfarrwingert ~ Spätburgunder aus der Ahr

Der Name Pfarrwingert geht auf die katholische Pfarrkirche Dernaus zurück, die nach wie vor Grundbesitzer in diesem Flurstück ist. Dieses Grosse Gewächs vom Spätburgunder aus der Lage Dernauer Pfarrwingert von Meyer-Näkel ist geprägt durch die Aromatik süßer Kirschen, wilder Brombeeren, reifer Himbeeren und Blaubeeren. Diese intensive Frucht wird von würzigen Komponenten, zarten Röstaromen und Veilchen unterstrichen. Der Schiefer verleiht diesem Grossen Gewächs von Meyer-Näkel eine dabei eine filigrane Mineralität. Auf der Zunge erscheint er vollmundig mit langem Abgang und einer eleganten Gerbstoffstruktur.
Der Meyer-Näkel Spätburgunder Pfarrwingert passt gut zu geschmorten, deftigen Bratengerichten, zu kräftigem Wild sowie zu reifem Weichkäse.

Großes Gewächs aus der Pfalz ~ Bassermann-Jordan Kalkofen Riesling

Die Reben für den Bassermann-Jordan Kalkofen Riesling wurden bereist 1968 angepflanzt und sind wurzelecht. Durch den Kalk- und Lehmboden mit vereinzeltem Ton entsteht ein erstklassiger Rieslingwein, der sehr lagerfähig ist. Der Bassermann-Jordan Riesling Großes Gewächs erhielt vom Gault Millau 2012 exzellente 91 Punkte, damit gehört dieser Wein zur Spitze Deutschlands.

Baden Salwey Spätburgunder Rappen ~ deutsches Großes Gewächs

Zusammen mit den Beeren wurden die Rappen beim Salwey Spätburgunder Kirchberg Rappen Grosses Gewächs vergoren. Ergebnis ist ein einmaliger, außergewöhnlicher Geschmack mit einme besonderen Duft. So kommt der Salwey Spätburgunder Kirchberg Rappen Grosses Gewächs sehr dicht mit schöner Tanninstruktur daher. Dieser Wein ist ein herrlicher Begleiter zu einem guten Essen, denn er ist langanhaltend und ausfüllend im Geschmack. Besonders zu Leber, Ochsenschwanz und Ratatouille ein wahrer Genuss.

Prinz von Hessen Weine

Das Weingut Prinz von Hessen liegt in Johannisberg im Rheingau. Prinz von Hessen zählt zu den renommierten Riesling-Weinerzeugern in Deutschland. Zahlreiche Anerkennungen und Auszeichnungen im In- und Ausland reflektieren das hohe Niveau der Weine des Weingutes Prinz von Hessen.

Humusreiche und mineralische Böden, höchste Sorgfalt in der Produktion und technisch fortschrittlichste Verarbeitungsmethoden sind die Basis für die Weinqualität im Weingut Prinz von Hessen. Die Erzeugnisse reifen vorwiegend in den Spitzenlagen Johannisberger Klaus, Winkeler Jesuitengarten und Winkeler Hasensprung. Gut 2/3 der 33 ha Weinbergsflächen sind als Erste-Gewächs-Lagen klassifiziert. Zu 90 % sind die Weinberge mit Riesling bestockt; daneben baut das Weingut Weißburgunder, Merlot, Spätburgunder und Frühburgunder an.

Das Markenzeichen des Weingutes Prinz von Hessen ist das Wappen von Heinrich I., der rot-weiß gestreifte Löwe. Es ist ebenfalls das Wappen des Landes Hessen. Das Weingut wird von Landgraf Moritz von Hessen und seinem Sohn Prinz Donatus geführt. Weingutsdirektor ist Dr. Clemens Kiefer welcher mit Kellermeister Gerhard Kirsch die Weine vinifiziert. Gesamtfläche: 33 Hektar; Ertragsfläche: 32 Hektar.

Prinz von Hessen Weine ab sofort bei uns im Angebot!