Weingut Hofstetter ∼ Österreich

bn_weingutAls Werner Hofstetter 2006 den elterlichen Betrieb im Nebenerwerb übernahm, war er vielleicht schon etwas älter als der klassische „Jungwinzer“, aber nicht minder motiviert.
Naturnahe Bewirtschaftung, striktes Qualitätsstreben und die Liebe zu regional verwurzelten Rebsorten waren die Fundamente, auf denen er sein Weingut aufbauen wollte.

Bestes Terroir hat er ebenfalls, denn in Fels am Wagram arbeitet sich das massive Urgestein durch den dicken Lösslehm an die Oberfläche. So bietet sich den Reben ein hochmineralischer, dichter und steiniger Boden, der den Weinen einen ganz eigenen Stil verleiht. Hofstetter gelang es innerhalb weniger Jahre, diesen Stil in seinen Weinen mit beeindruckender Präzision auf den Punkt zu bringen. Weiter so!

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Hofstetter