Weingut Karl May ∼ Rheinhessen

Das Weingut Karl May findet man fern der Schaffensorte des Winnetou-Erfinders in Osthofen mitten im Wonnegau. Hier wirtschaftet mit Peter und Fritz May bereits die 7. Generation, unterstützt von ihrem Vater und Namensgeber Karl May. Seit 2007 werden die Weinberge von Karl May nun bereits nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet, was nicht nur naturnahe Bewirtschaftung, sondern natürlich auch den Verzicht auf chemisch-synthetische Herbizide und Pestizide bedeutet.

Im Keller werden dann die Früchte erstklassiger Weinbergsarbeit geerntet, wobei „Ruhe bewahren“ hier das oberste Motto ist. Dabei wird jeden Wein die Zeit gegeben, die er braucht. Das sich der Aufstieg des Weinguts Karl May nicht nur in der Rebfläche, sondern auch in der Qualität niederschlägt, beweist das Lob der großen deutschen Weinführer, Gault Millau WeinGuide und Eichelmann: „Einer der spannendsten Aufsteiger im gesamten Wonnegau. Die Dynamik der May-Brüder ist beeindruckend.“ (Gault Millau 2013) „Auch die neue Kollektion überzeugt, weiß wie rot.“ (Eichelmann 2014)

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Karl-May

Weingut Karl May ~ Die 2012er Weißweine sind da

Weingut Karl May Rheinhessen

Passend zur Einzug haltenden Sonne sind auch die Weißweine von Karl May bei BELViNi.DE eingetroffen. Gerade die jungen Weißen aus feinem Riesling, Weißburgunder, kraftvollem Grauburgunder und aromatischem Sauvignon Blanc kommen gerade Recht, wenn es endlich Zeit wird sich auf die Terrasse, auf den Balkon oder in den Garten zu setzen.

Karl May Blutsbruder weiss

2012 war sicher ein tolles Jahr für Karl, Peter und Fritz May, bezeichnete sie doch der Gault Millau als einen der spannendsten Aufsteiger im gesamten Wonnegau. Nicht nur der weiße und rote Blutsbruder waren für die Kritiker „richtig guter Stoff“, auch und besonders die Cuvée „Der Alte Fritz“ und die charakterstarken Lagenrieslinge überzeugten.

Während sich der Eichelmann in seiner aktuellen Ausgabe noch über den Premium-Riesling Goldgeyer freut, schaffte es das Weingut Karl May bei der „Best of Riesling“ Verkostung 2012 mit eben diesem Wein in Rheinhessen auf den ersten Platz und ergatterte ganze 93 Punkte.

Karl May Sauvignon BlancAll das macht Lust auf mehr und die tollen Karl May Basisweine aus 2012 lassen die Vorfreude bereits hochkochen. Echter Spaß im Glas.