Paul Cluver ~ Südafrika

Menschen vom Schlage eines Paul Cluver gibt es nur selten. Er ist einer der Architekten des modernen demokratischen Südafrika, Initiator der BEE (Ökonomische Ermächtigung der Schwarzen) im Weinbereich und vor allem einer der bedeutendsten Innovatoren im Kapweinbau der letzten Jahre – und das als Quereinsteiger!

Als der studierte Neurochirurg 1997 seinen ersten Wein im 70 km südöstlich von Kapstadt gelegenen Elgin abfüllte, wurde er noch für das Vorhaben, hier in unmittelbarer Nähe des kühlen Atlantiks Wein anzubauen, belächelt. Doch scheinbar hatte er als einziger erkannt, welches Potential das, später von der UNESCO zum Weinkulturerbe erklärte, Elgin als Weinregion versprach.

weitere Infos zum Weingut

 

Unser Tipp: Paul Cluver Elgin Riesling

BELViNi verkostet:

Der Paul Cluver Elgin Riesling leuchtet hellgold mit silberplatingrünen Reflexen im Glas. Sofort verströmt dieser Ausnahme-Riesling aus Südafrika ein Aroma von Ananas, Maracuja, Papaya, Mirabellen, grünen Walnüssen, Mokka und Karamell.

Am Gaumen bringt der Paul Cluver Elgin Riesling dann einen mineralischen und von einer erfrischenden Säure durchzogenen Fruchtkorb zum Vorschein.

Zitrusfrüchte dominieren und machen ihn daher zu einem optimalen Begleiter von süß-sauren asiatischen Speisen.

Kochmonster empfiehlt dazu: Salat mit Fourme d’Ambert & Feigen mit Blattsalaten, kandierten Walnüssen und Portweinvinaigrette

Bewertungen & Awards

  • BELViNi.DE 2013: 88-89 Punkte für 2011
  • John Platter 2011: 4 Sterne für 2011
  • Steve Tanzer: 89 Punkte für 2011
  • Classic Wine Trophy: Silber für 2011

http://www.belvini.de/Paul-Cluver-Elgin-Riesling-2011