Marzadro Le Diciotto Lune Grappa Stravecchia

Der Le Diciotto Lune Grappa Stravecchia von der Destilleria Marzadro aus dem Trentino ist ein uralter Grappa von hoher Qualität als Sinnbild für die Kultur, Sorgfalt und Kunst des Destillierens.

Der Marzadro Le Diciotto Lune Grappa Stravecchia stammt aus der Auswahl der besten Trentiner Trester, die von Trauben ausgewählter Reben stammen und im typischen Destillierkolben verarbeitet werden. Der Le Diciotto Lune Grappa wird über mehr als zwei Jahre in kleinen Fässern aus diversen Edelhölzern ausgebaut, die in der Stille dunkler, gedämpfter Räume lagern.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich der Zweiklang des Marzadro Le Diciotto Lune Grappa Stravecchia aus Holz und Grappa zu voller Harmonie und verschmilzt am Ende zu einem ätherischen Duft und runden Geschmack mit Vanillenoten.

Schreckbichl-Colterenzio Weine ~ Trentino-Südtirol Italien


Wer der Authentizität und Originalität der Südtiroler Weine von Schreckbichl-Colterenzio auf den Grund geht, der stößt auf Geschäftsführer Luis Raifer – seit 1979 Pionier und Schrittmacher der Kellerei Schreckbichl-Colterenzio. „Zurück zu den Wurzeln“ lautet seine Maxime, und er möchte damit den Blick auf das Besondere, Typische, Eigenwillige der Schreckbichler Weine aus Südtirol lenken.

Wein – ist man in der Kellerei Schreckbichl-Colterenzio überzeugt – muss als Kulturgut in das Bewusstsein der Weinbauern und Weintrinker rücken. Wein der Kellerei Schreckbichl-Colterenzio ist ein Plädoyer für authentischen Genuss. Er ist Botschafter der Menschen, die ihn pflegen und erzeugen. Und er hat vor allem ein Ziel: Mit Freude und Genuss getrunken zu werden.