Brancaia Ilatraia Aktion 5 Plus 1 ~ Wein aus der Toskana

Ilatraia vom Weingut Brancaia in der Toskana ist eine wahrhaft meisterliche Cuvée der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Petit Verdot. Obwohl noch jung, entweichen bereits jetzt feine Duftnoten von Waldbeeren und Cassis aus dem Glas.

Im Geschmack präsentiert sich dieser 18 Monate in Barriques gereifte Wein mächtig und dennoch wunderbar harmonisch. Der Brancaia Ilatraia Rotwein hat Anklänge von dunklen Beeren und weiche Tannine am Gaumen, die noch lange nachklingen.

Bewertung und Wein-Awards für den Brancaia Ilatraia

Eichelmann Mondo: 92 Punkte
Falstaff: 92 Punkte
Mundus Vini 2009: Silber
Robert Parker: 93 Punkte
The Wine Spectator: 92 Punkte

5 Flaschen Brancaia Ilatraia Wein preiswert kaufen im Wein-Fachhandel BELVINI.DE, die 6te Flasche Ilatraia Wein legen wir gratis dazu.

Eine große Auswahl Brancaia Weine online bestellen im BELVINI.DE Weinversand.

Tignanello Toscana IGT 2007 ~ Spitzen-Wein von Antinori aus der Tenuta Tignanello Italien

Tignanello Toscana IGT 2007

Das Weingut Tenuta Tignanello liegt auf sanften Hügeln im Herzen des Chianti Classico, umschlossen von den
Tälern der Flüsse Greve und Pesa. Es umfasst 350 Hektar Land, davon 147 Hektar Weinberge.
Zu seinen Weinbergen gehören zwei besondere Schätze: der Weinberg Tignanello, 47 Hektar, und der
Weinberg Solaia, 10 Hektar. Sie erstrecken sich über denselben Hügel, der Boden besteht aus
Meeresmergel aus dem Pliozän mit Kalk und Schiefer. Während des Wachstums sind die Tage hier
warm und die Nächte frisch. Von den gleichnamigen Weinbergen werden Solaia und Tignanello produziert,
die die internationale Presse ‚zu den bedeutendsten Weinen in der Geschichte der italienischen
Weinproduktion‘ zählt. Für Marchese Antinori sind sie eine ständige Herausforderung und
Leidenschaft ohne Ende. Zu den auf dem Weingut Tignanello angebauten Rebsorten gehören die einheimische Sangiovese-, die nicht traditionellen Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc- sowie kleine Mengen anderer Trauben.

Tignanello Toscana IGT 2007

Das Klima:

Das Jahr begann mit einem besonders milden Winter mit wenigen Niederschlägen, was dazu führte, dass
der Austrieb und auch alle anderen Vegetationsphasen deutlich früher stattfanden. Danach brachten die
ersten Sommermonate relativ hohe Temperaturen. Im August kühlte sich das Klima etwas ab und trug
damit zu einer regulären Wachstumsentwicklung der Weintrauben bei – auch wenn die Lese immer noch
etwas früher als im Durchschnitt der vorangegangenen Jahre stattfand. September und Oktober brachten
warme und sonnige Tage mit kühlen Nächten und schufen so einen Temperaturverlauf, der eine
erhöhte Traubenqualität, insbesondere für den Sangiovese, garantierte. Tatsächlich war bereits zu Beginn
des Vinifizierungsprozesses erkennbar, dass die Qualität der Trauben und damit des Mostes ein hohes
Niveau hatte. Neben sehr intensiven Düften und Farben, zeichneten sich die Rebsorten Sangiovese und
Cabernet Sauvignon durch ihre starke Typizität aus. Die hervorragenden klimatischen Voraussetzungen
trugen dazu bei, dass die Erntearbeiten, die zwischen Mitte September und der ersten Oktoberwoche
durchgeführt wurden, sehr sorgfältig mit einer gezielten Auslese der Trauben stattfinden konnten.

Die Vinifizierung:

Die Weintrauben – und hier ganz besonders der Sangiovese – profitierten von einem wirklich vorteilhaften Jahr, was den Reifeprozess anbelangt. Die hervorragenden meteorologischen Voraussetzungen erlaubten die
Ernte von gesunden und besonders reifen Trauben, indem sie es ermöglichten, die Weintrauben aus der Lage
Tignanello nach ihrer Ausrichtung zur Sonne und der Kraft der Pflanzen zu trennen. Durch dies alles war
es möglich, die Weintrauben auf dem Höhepunkt ihres Potenzials zu lesen, auf dem sie in perfektem Zustand in der Kellerei eintrafen. Wie üblich wurde besondere Sorgfalt auf die Phasen der Gärung und Extraktion verwendet, indem die folgenden Maßnahmen von Délestage und Remontage in einer Weise stettfanden, dass

die Rebsortenaromen und die Farbintensität der Trauben erhalten blieben. Die Gärung für alle Rebsorten
wurde bei einer Durchschnittstemperatur von 27° C durchgeführt, wobei 31° C niemals überschritten wurden,
um die olfaktorischen Eindrücke und die typische Frucht zu erhalten. Sofort zeichneten sich die Moste
durch große Komplexität und – vor allem im Fall des Sangiovese – eine ausgeprägte Rebsortentypizität der
Aromen in Verbindung mit einer Eleganz und einer Farbintensität aus, die einen Jahrgang auf hohem
qualitativem Niveau vorhersehen lassen. Nach dem Abzug, der am Ende der alkoholischen Gärung stattfand,
wurden die Tignanello Weine in Eichen-Barriques gefüllt, in denen sich bis zum Jahresende die malolaktische
Gärung vollzog. Danach fand die Assemblage der Weine statt, die daraufhin 12 weitere Monate in Barriques
reiften, wo sie regelmäßig Barrique für Barrique umgezogen und verkostete wurden, bis hin zum
Flaschenabzug des Weins. Der Tignanello Wein kam nach einem weiteren Jahr der Flaschenreife auf dem Markt.

Der Rotwein Tignanello 2007 präsentiert sich als ein Wein von großer Kraft und Intensität. In der Nase zeigt
er eine angenehme Konzentration von Noten, die von reifen roten Früchten bis hin zu Gewürzen
gehen – mit Ahnungen von Vanille und Röstaromen, die ein Bouquet von großer Nachhaltigkeit und
Eleganz ergeben. Der Tignanello 2007 ist ein Wein von unzweifelhafter Persönlichkeit, mit typischen Eigenschaften, die ihn tief mit dem Land verbinden, auf dem er entsteht. Dabei zeichnet den Tignanello Wein besonders die betonte Reife des Sangiovese aus, die bei dieser Ernte so hervorragend ausgefallen ist.
Alkohol: 14% Vol.; Rebsorten: 80% Sangiovese, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc

Den Top-Wein Tignanello Toscana IGT 2007 von Antinori online bestellen im BELVINI.DE Weinversand Webshop sowie eine große Auswahl Tignanello Weine preiswert einkaufen.

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 ~ Top-Wein von Antinori aus Italien

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 ~ Wein von Antinori aus Italien

An der Küste der toskanischen Maremma, zwischen Livorno und Grosseto, liegt das weltbekannte
Weingut Tenuta Guado al Tasso. Es erstreckt sich von den Hügeln um die antike Burgstadt Bolgheri
bis zum Meer auf 1000 Hektar, von denen heute ca. 300 Hektar unter Reben stehen.
Berühmt ist die Region Bolgheri heute vor allem für seine großartigen Rotweine, die international als
‚Super Tuscans‘ bezeichnet werden. Marchese Lodovico Antinori, der jüngere Bruder von Piero,
besaß lange Zeit das benachbarte Weingut Tenuta dell’Ornellaia und Marchese Niccolo Incisa, ein
Cousin der Antinoris, ist ebenfalls Nachbar mit seinem Weingut Tenuta San Guido Sassicaia.

Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007

Das Klima:

Dank eines milden Winters und überdurchschnittlicher Temperaturen im Frühling, war der Jahrgang
2007 von einem wesentlichen Vorsprung der Vegetationsphasen der Reben gekennzeichnet. Die intensiven
und ungewöhnlichen Regenfälle in der zweiten Augusthälfte trugen jedoch zu einem regulären
Reifeprozess der Trauben bei. Die idealen meteorologischen Bedingungen im September, die von
schönem Wetter, trockenem Klima und bedeutenden Temperaturunterschieden zwischen Tag und
Nacht gekennzeichnet waren, erlaubten sowohl die perfekte Reifung aller Rebsorten als auch die
Durchführung der Ernte im bestgeeigneten Moment.

Die Vinifizierung:

Die Weinlese wurde manuell durchgeführt und der Transport der Trauben in die Kellerei fand in Kisten
statt. Hier wurden die Weintrauben vor und nach der Entrappung sorgfältig von Hand verlesen und dann
sanft gepresst. Jede einzelne Parzelle des Weinbergs wurde separat vinifiziert, so dass unterschiedliche
Weine entstanden. Gärung und Mazeration fanden in Edelstahlbehältern bei kontrollierter
Temperatur (25-30°C) über eine Dauer von 15 bis 20 Tagen statt. Während dieser Zeit wurde der Guado al Tasso Wein umgefüllt und es wurde ihm Sauerstoff zugeführt – in einer Intensität, die je nach den
Bedürfnissen einer jeden einzelnen Rebsorte und Parzelle variierte.

Zum Zeitpunkt des Abstichs wurden alle Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore Weine in neue Barriques gefüllt, in denen sie bis zum Jahresende auch ihre malolaktische Gärung vollendeten. Am Ende der 18 Monate erfolgte dann die Assemblage der besten Partien. Danach wurde der Wein dann auf Flaschen gezogen und reifte weitere 10 Monate, bevor er auf den Markt kam.

Der Wein Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 zeigt schon in der Nase Eleganz, mit einer aromatischen Frische, die von balsamischen Noten und Menthol stammen – ausgewogen mit einer wunderschönen kompletten schwarzen Frucht. Im Mund ist der Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 schmeichelnd und reich an weichen Tanninen mit einem langen Finale und einem Nachhall von reifen schwarzen Beeren. Dieser Antinori-Wein verfügt über eine geschmackliche Harmonie und eine Raffinesse, die schon beim ersten Schluck begeistern.

Alkohol: 14% Vol. Rebsorten: 57% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot

Den Top-Wein Guado al Tasso Bolgheri DOC Superiore 2007 von Antinori online bestellen im BELVINI.DE Weinversand Webshop sowie eine große Auswahl Guado al Tasso Weine preiswert einkaufen.

Biondi Santi Il Greppo ~ Wein Brunello di Montalcino Toskana Italien

Dieses Brunello Weingut Biondi Santi ist auf der dem Meer zugewandten Seite von Montalcino (Toskana) gelegen.
Heute ist das Weingut im Besitz der Frau Jacopo Biondi Santi. Auf 23 Hektar Rebfläche werden hier ausschließlich Klone des Sangiovese Grosso di Montalcino zur Wein-Produktion kultiviert.

Wein-Auszeichnungen:
Biondi Santi Brunello di Montalcino Weine wurden vielfach vom Vidi d’Italia Gambero Rosso Wein-Führer mit mehreren Gläsern ausgezeichnet.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop Biondi Santi Il Greppo Brunello di Montalcino Wein preiswert kaufen.

Tenuta dei Sette Cieli Weine YANTRA und INDACO vom Weingut Tenuta dei Sette Cieli aus der Toskana

Tenuta dei Sette Cieli bedeutet Tenuta der sieben Himmel. Wer schon einmal dort war der weiß: Größenwahn war hier nicht Vater des Gedankens. Das WEINGUT Tenuta dei Sette Cieli liegt auf einem Hochplateau mit einem fantastischen Ausblick auf die Maremma bis zu Mittelmeer und bei guter Sicht sogar bis zur Insel Elba. Kurz gesagt: Man ist im Siebten Himmel angekommen.

Tenuta dei Sette Cieli Yantra zeigt eine brillant rote Farbe und feine Aromatik nach reifen Beeren, Pflaumen und viel kühler, mineralischer Würze.

Tenuta dei Sette Cieli Indaco wurde nach dem blauen Licht des Regenbogens benannt und lagerte über 16 Monate im Barrique. In dieser Zeit bildete sich ein großartiges Aromenspektrum aus, dass von anmutenden Aromen getragen, direkt ins Herz jedes Wein-Genießers trifft. Süßlich anmutende Aromen vom Eichenholz, etwas Vanille und eine konzentrierte Erdigkeit, schaffen ein vollmundiges, abwechslungsreiches Geschmacksbild.

Die leider viel zu früh verstorbene Tochter der Familie Ratti, einer Fabrikantenfamilie für Seide, war die Initiatorin für die Gründung des Weingutes Tenuta dei Sette Cieli. Es waren enorme Anstrengungen nötig um die Terrassenlagen des Weingutes anzulegen. Zur Weinproduktion wurden Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Malbec und Tannat gepflanzt. Die Reb-Zusammenstellung ist der Grund dafür, dass die Tenuta dei Sette Cieli Weine nicht unter der DOC Bolgheri klassifiziert werden.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop Tenuta dei Sette Cieli Wein günstig kaufen.