92P, Gold & Bester Vinho Verde 2017 – Vila Nova Avesso Vinho Verde 2016

Was für ein Preis-Leistungs-Kracher! Mit dem Casa de Vila Nova Avesso Vinho Verde DOP 2016 kommt der beste Vinho Verde 2017 in Ihr Glas – außerdem Gold-Gewinner (beide Auszeichnungen vom Concurso da Regiao dos Vinhos Verdes) und Silber-Preisträger (Mundus-Vini). Bei solch exorbitanten Bewertungen würde man einen Preis von mindestens 10 Euro erwarten. Weit gefehlt!

92P, Gold & Bester Vinho Verde 2017 – Vila Nova Avesso Vinho Verde 2016 weiterlesen

BlackFriday Bergdolt-Reif & Nett „Zum Spargel der perfekte Wein“ 2014

Echte Spargelfans fiebern jedes Jahr im frühen Sommer dem Beginn der heiß geliebten Spargelsaison entgegen. Trotzdem sie sich in diesem Jahr bereits dem Ende neigt, können Sie die Zeit bis zur nächsten Spargelsaison mit „zum Spargel der perfekte Wein“ außergewöhnlich kulinarisch genießen.

BlackFriday Bergdolt-Reif & Nett „Zum Spargel der perfekte Wein“ 2014 weiterlesen

Wein mit Pepp aus Kalifornien – Fetzer


Die Weine von Fetzer aus Kalifornien sind naturnah und ökologisch ausgebaut. Es wird zu 100% mit erneuerbaren Energien gearbeitet. Fetzer steht für Nachhaltigkeit, weil die nachkommenden Generationen nicht nur köstliche Weine genießen können sollen, sondern auch eine gesunde Umwelt. Mit seiner Philosophie ist Fetzer führend in nachhaltiger Weinbereitung. Knapp 600 Hektar Rebfläche umfasst das Weingut aus Kalifornien.

Lanius-Knab Riesling-Weine

Im sehenswerten zweistöckigen Gewölbekeller vergärt der Wein von Lanius-Knab erst einmal zwei Monate im Edelstahltank, bevor er in alten Eichholzfässern die richtige Reife erlangt. Aber nicht nur Wein ist dort zu finden, denn auch der Sekt, der durch traditionelle Flaschengärung erzeugt wird, lagert hier auf seinen Rüttelpulten und wartet darauf, verkorkt zu werden.
Die Weinberge von Jörg Lanius liegen im Oberweseler Bernstein und Goldemund sowie im Oberweseler Oelsberg. Die Weine von Lanius-Knab wachsen in drei unterschiedlichen Lagen, die mit zu den steilsten am Mittelrhein gehören: Engehöller Bernstein, Engehöller Goldemund und Oberweseler Oelsberg. Die Böden bestehen überwiegend aus verwittertem Schiefer und Grauwacke. Das Weingut Lanius-Knab baut zu 85% Riesling an.

Martin Wassmer ~ Baden Weine


Die Rebanlagen von Martin Wassmer, mit teilweise uralten Rebstöcken, befinden sich in den traditionsreichen und idyllischen Winzerdörfern Laufen, Auggen und Schlatt. In Schlatt ist der Weinbau schon seit dem Jahre 1298 beurkundet. Hier ist seit vielen Generationen die Familie Wassmer zu Hause. Der Weinbau hat Tradition und es scheint. Martin Wassmer ist im Gault Millau 2011 mit 3 Trauben ausgezeichnet.

Eingebettet zwischen Schwarzwald und Rhein liegt das sonnenverwöhnte fruchtbare Markgräflerland, ein geschichtsträchtiger Kulturlandstrich mit tausendjähriger Weintradition, der auf Grund seiner klimatischen Besonderheit auch die Toscana Deutschlands genannt wird. Hier gedeihen – teilweise in extremen Steillagen – hervorragende Burgunderweine und die fruchtig-süffige Spezialität des Markgräflerlandes, der Gutedel.

2010er Boavista Espiga Branco

Boavista Espiga Branco ist eine Cuvée aus vier autochthonen und einer internationalen Rebsorte, Sauvignon Blanc. Weine aus Portugal gelten als Geheimtipp, besonders Weine aus der Estremadura. In der Nähe von Merceana und Alenquer liegen die Weinberge, welche diesen ausdrucksvollen und einladenden Boavista Espiga Branco hervorbringen.

Die Nase des Espiga wird bestimmt durch Zitrusaromen und Gewürzen, wie Thymian und Oregano. Der Abgang des Boavista Espiga Branco ist unbeschwert und attraktiv. Der 2010er Boavista Espiga Branco erhielt von Concours Mondial de Bruxelles die Silbermedaille.

Von Winning Riesling Drache

Der Von Winning Riesling Drache bildet den Einstig in die Von Winning Weinlinie. Die Trauben stammen aus verschiedenen Lagen in und um Forst. Der Drache ist würzig mild und ungeheuerlich gut. Mineralisch, fruchtig, mit Schmelz, Kraft und Eleganz – Top Preis Leistungsverhältnis!
Der 2010er Von Winning Riesling Drache erhielt 2011 von BELVINI.DE 89 Punkte.
Das Weingut Von Winning, dass 1849 von Friedrich Deinhard gegründet wurde, liegt in der Stadt Deidesheim und ist Mitglied im VDP.

Markus Schneider Weine – Pfalz Deutschland Weisswein Rotwein


1990 bot sich Klaus Schneider eine einmalige Chance: Er konnte für seinen Sohn Markus ein altes Weingut kaufen, denn Markus Schneider wollte nur eines werden: Winzer! 1991-1994 lernte er das Handwerk bei Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim und brachte 1994 den ersten Jahrgang der Schneider Weine auf den Markt.
Bereits 2003 wurde er zum „Newcomer“ vom Feinschmecker gekürt, 2006 feiert der Gault Millau   Markus Schneider als seine „Entdeckung des Jahres“, und der als „Junger Wilder“ gestartete Pfälzer hat Rotwein-Marken wie „Einzelstück“, „Black Print“ oder „Steinsatz“ etabliert.
Der Stil der Markus Schneider Weine gründet sich vor allem auf die Cuvèe-Vorbilder wie etwa die Bordelaiser Châteaux Lynch Bages und Ducru Beaucaillou. Markus Schneider kombiniert dabei die kühleren, höher gelegenen Terroirs in Richtung Haardtrand mit den eher wärmeren aus der Ebene rund um Ellerstadt: ein idealer Mix aus Finesse und Kraft!

Bernhard Huber Weine – Baden Deutschland Rotwein Weisswein


Auf den 26 Hektar Rebfläche vom Weingut Bernhard Huber befinden sich hauptsächlich Burgunderweinsorten wie der Spätburgunder, der Weisse Burgunder und Graue Burgunder sowie ein Anteil an Auxerrois und Chardonnay. Die Reben vom Chardonnay und Auxerrois sind bereits über 40 Jahre alt. Ihnen entlockt Bernhard Huber entsprechend konzentrierte Weine.
Heute arbeitet Bernhard Huber bei der Herstellung seiner Weine mit der traditionellen Maischegärung, welche er bei der Vinifikation von Rotwein als einen wichtigen Schritt sieht. Selbstverständlich werden die Traubenmengen bei Bernhard Huber bereits im Weinberg reduziert und nur das beste und vollreife Lesegut zu erhalten. Eine Lagerung der besten Rotweine von bis zu 18 Monaten in Eichenfässern wendet Bernhard Huber für die Rotweine ebenfalls an. Bei der Reife im Barrique verschmelzen die Fruchtaromen der Spätburgunder mit den Tanninen der Barriques. Es entwickeln sich dadurch vielschichtige Aromen- und Geschmacksnuancen.