VDP-Weingut Van Volxem ~ Wiltingen an der Saar

Als Roman Niewodniczanski zur Jahrtausendwende das Gut Van Volxem übernahm, war es in einem schlechten Zustand, doch reich an erstklassigen Lagen und ebenso erstklassigen Rebstöcken. Hier wird seit 1700 Weinbau betrieben, so dass Niewodniczanski teilweise die Trauben sehr alter Reben nutzen kann.

Bereits 2007 erfolgte die hochverdiente Aufnahme in den VDP, dem nur 200 der 80.000 deutschen Weingüter angehören. Heute ist Van Volxem einer der Topgaranten für alle, die ausgezeichnete Deutsche Rieslinge lieben, verzaubert Roman sie doch Jahr für Jahr aufs Neue mit seinen Kreationen.

weitere Infos zum Weingut