Weingut des Monats: Erste + Neue ~ Südtiroler Spitzenweine mit bis zu 96 Punkten

In der Nähe des malerisch zwischen den südiroler Weinhängen gelegenen Bozen schlossen sich im Jahr 1900 insgesamt 70 Weingutbesitzer zur Ersten Kellereigenossenschaft Kaltern zusammen. Heute werden unter dem Namen Genossenschaftskellerei Erste + Neue auf ca. 280 Hektar Rebfläche 13 verschiedene Rebsorten angebaut.

Fast 500 Weinbauern kultivieren hier mit Herzblut internationale Größen, wie Chardonnay, Blauburgunder, Merlot und Cabernet. Daneben sind auch echte südtiroler Klassiker wie Gewürztraminer, Vernatsch und Lagrein sind dabei. Das Ergebnis: Erlesenste Weine, die für jeden Geschmack genau das Richtige bereithalten.

Dabei sind die Weine zum wirklich erschwinglichen Preis erhältlich. Nicht umsonst gab es für gleich 3 Erste + Neue Weine den Qualität/Preis–Oscar vom Gambero Rosso. Desweiteren sind weitere renommierte Kritiker begeistert! Bis zu 96 Punkte lies Luca Maroni bereits über die Genossenschaftskellerei regnen, von der Berliner WeinTrophy gab es nichts geringeres, als glänzendes Gold.

Herausragende internationale Auszeichnungen:

  • Gambero Rosso: 2x 3 Gläser, 3x Berebene (Oscar Qualität/ Preis)
  • Luca Maroni: bis zu 96 Punkte
  • BELViNi.DE: bis zu 96 Punkte
  • I Vini di Veronelli: bis zu 93 Punkte
  • Berliner WeinTrophy: Gold

In einer ansehnlichen Bordeaux-Flasche mit edlem, königsblauem Etikett und silberner Gravur liegt der Erste + Neue Kalterersee Classico Superiore DOC in der Hand. Der Wein selbst kann mit seiner zeitlos eleganten „Verpackung“ zu 100% mithalten! Galant, frisch und – wie der Name schon sagt – ein echter Klassiker! In einem saftigen Rot ergießt sich dieses Prachtstück ins Glas und offenbart dabei ein wahres Füllhorn an Erdbeeren, Kirschen und schwarzen Beeren. Am Gaumen fruchtbetont, erfrischend und gleichzeitig herrlich unkompliziert.

  • belvini weinversand