Weingut San Felice ~ Toskana

Weingut San Felice

Die Wurzeln von San Felice reichen zurück bis ins 10. Jahrhundert. Seit diesen Anfängen wechselte das Weingut oft den Besitzer, durchlebte die Krisen und Goldenen Zeiten der Toskana und befand sich bis ins 19. Jahrhundert hinein im Besitz der Cerretani-Familie.

Danach übernahmen die Del Tajas das Weingut San Felice und machten es zu einem der erfolgreichsten Weingüter der Toskana. Der Qualitätsanspruch der Familie Del Taja zeigt sich nicht nur in ihren Weinen, sondern auch darin, dass sie eines der Gründungsmitglieder des Consorzio del Chianti Classico war, das den Grundstein für den Mythos Chianti legte.

weitere Infos zum Weingut