Hogue Estate ~ vom Apfelbauer zum Winzer

Seit 1974 produzieren die Hogues Wein. Was als Experiment gedacht war, ursprünglich bauten sie Äpfel, Tafeltrauben und Hopfen an, gelang prächtig. Hogue entwickelte sich zum führenden Weingut im Bundesstaat. Die Hogue Brüder sind nach wie vor in Weinberg, Keller und Marketing des Betriebes tätig. Kellermeister ist seit 20 Jahren der im Napa Valley ausgebildete David Forsyth. Das Weingut liegt zwischen dem 46. und 47. Breitengrad im Columbia Valley, östlich der Gebirgszüge der Cascade Range. Klima und Böden lassen Trauben von grosser Fruchtintensität und hoher natürlicher Säure heranreifen.

Die Weine von Hogue Cellars finden Sie im BELVINI-Webshop.

Manfred Esser Wein ~ M. Esser tanzt vor Freude auf dem Tisch

Manfred Esser, Inhaber vom Weingut Esser Wines in Kalifornien sendete uns eine Email in der er sich für die Präsentation seiner Weine bei BELVINI.DE bedankte. Manfred Esser ist seit über 30 Jahren unermüdlich in der kalifornischen Weinszene tätig. Bekannt wurde Esser als Präsident von Cuvaison, einem hochrenommierten Erzeuger im Napa Valley.

Der Traum des deutschen Wahl-Kaliforniers und seiner Familie aber war immer der eigene Wein. Mit Esser Vineyards ist dieser in Erfüllung gegangen. Die Weine bieten Genusswert, Qualität, Eleganz und ein großartiges Preis-/Leistungsverhältnis. Dem Inhaber zur Seite steht der erfahrene Winemaker Paul Moser.

Alle Weine von Manfred Esser

Italienaktion Feudi di San Gregorio und Zenato, neues Champagnerhaus Pol Roger

Unseren aktuelle Newsletter dieser Woche finden Sie hier.

etwas länger als üblich hat es gedauert bis endlich in den vergangenen Tagen die ersten Kisten von Pol Roger Champagner bei uns eingetroffen sind.
Es ist uns eine besondere Freude, Ihnen dieses seit 1849 in Familienbesitz befindliche Champagnerhaus vorzustellen.

Des weiteren möchten wir Ihnen nochmals die genialen Weine von Feudi di San Gregorio ans Herz legen.
Probieren Sie diese enorm aussagekräftigen und vom Preis-Leistungs-Verhältnis unübertroffenen Spitzenweine aus Kampanien.

Um Ihnen die Weine noch schmackhafter zu machen, haben wir uns einige Aktionen überlegt:

Aktion der Woche ~ Italien: Feudi di San Gregorio Sannio Falanghina 5+1

Um Ihnen die genialen Weine von Feudi etwas näher zu bringen, schenken wir Ihnen beim Kauf von fünf Flaschen die sechte Flasche. Den Wein haben wir vor kurzem in Berlin auf einer Verkostung als unseren Liebling entdeckt und sind ihm bereits selbst verfallen….Hier unsere Verkostungsnotitz

Der Falanghina DOC kommt mit einem hellen strohgelb und leuchtend grünen Reflexen ins Glas. Das Bouquet ist intensiv und anhaltend. Deutlich hervor treten Aromen von weissen Blüten und Obst (vom Limongella-Apfel aus Kampanien bis hin zur tropischen Limette). Im Geschmack frisch, mineralisch, mit einem feinen Schmelz (wie wir sagen:-) und ausgewogen. Der Abgang bleibt lange da und so sollte es auch bei einem Spitzenweisswein sein!

http://www.belvini.de/FEUDI-Falanghina

Weitere Aktionen von Feudi di San Gregorio

NEU ~ Champagner Pol Roger – seit 1849 in Familienbesitz

Pol Roger befindet sich seit der Gründung im Jahre 1849 in Familienbesitz. Das ist in der Champagne keine Selbstverständlichkeit mehr.
Oft herrschen grosse Konzerne über berühmte Champagnerhäuser. Nicht so bei Pol Roger. Bei diesem historischen Champagnerhaus sind grosse Champagner noch Sache der Familie.

Bis zu seinem Tod 1899 hatte der Gründer Pol Roger das Haus zu einem geachteten Champagnererzeuger gemacht. Fortan übernehmen seine beiden Söhne Maurice und Georges das Ruder. Um die Leistungen ihres Vaters zu würdigen, geben sie dem Champagnerhaus dessen Namen. In den 1950er Jahren steigen die Söhne Jean und Jacques in das Unternehmen ein, seit 1963 kommt Christian Pol-Roger hinzu. Nicht vorzustellen, was die Chamapgne ohne diese innovative Familiendynastie wäre, welche viele Neuerungen und Qualitätssteigerungen in den vergangenen Jahrzehnten durchgesetzt hat und deren Hauptmerkmal die konstant hohe Qualität Ihrer Gewächse in vielen Verkostungen, Staatsempfängen, Dinner-Galas und Familienfeste gerne jederzeit unter Beweis stellt.

Die Champagner von Pol Roger:

http://www.belvini.de/Pol-Roger-Champagnerliste

Die Weingutbeschreibung:

http://www.belvini.de/Pol-Roger-Weingut

Neues vom Gardasee ~ neue Weine von ZENATO eingetroffen

Die Leidenschaft für den Weinbau hat Sergio Zenato von seinem Vater Silvino geerbt, der das Weingut der Familie Anfang der sechziger Jahre am Südufer des Gardasees gründete.

Damals war von einem italienischen Weinboom noch nichts zu spüren und man musste einfach herausragenden Wein erzeugen, um auf sich aufmerksam zu machen. Das tat Silvino und erwarb sich innerhalb kurzer Zeit einen guten Namen.

„In den vergangenen Jahrzehnten hatte sich Sergio Zenato als Pionier des Lugana-Weins profiliert, mittlerweile bildet der Lugana, der seinen Namen trägt, die Speerspitze der langlebigen Weißen aus Trebbiano-Trauben am Gardaufer“, schreibt der Gambero Rosso, Italiens angesehenster Weinführer.

Die Weine von Zenato:

http://www.belvini.de/Zenato-Weinliste

Die Weingutbeschreibung:

http://www.belvini.de/Zenato-Australien

Unsere Aktionen im Überblick

Winzer des Monats   Unsere Restposten im Überblick
Dessertweine   Terrazas Aktion 5+1
Neuheit – Der weisse Fragolino   Topangebot des Monats

Für alle Aktionen gilt: nur solange der Vorrat reicht.

Das Weingut Hedges geht neue Wege – Demeter Weinanbau in den USA

Red Mountain – die kleinste Weinbauregion im Staat Washington –  liegt am östlichen Ende des Yakuma Valley ca. 300km südöstlich von Seattle. 1991 pflanzten hier Anne-Marie und Tom Hedges ihren ersten Weinberg. Die Weinbergsfläche wurde seitdem immer erweitert u.a. mit dem höchsten Weinberg des Gebietes, dem Bel’Villa. Im Weinberg geht man seit dem Jahr 2007 biodynamische Wege und ist dabei, sich von Demeter klassifizieren zu lassen.

Die Weine vom Weingut Hedges finden Sie in unserem Webshop.

„Maria, ihm schmeckt’s nicht“ – der Kinofilm mit Christian Ulmen

Der neue Kinofilm „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ startet am ab 06.August 2009 überall im Kino. Zu diesem besonderen Anlass gibt es ab sofort das grosse BELVINI.DE Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Constantin-Film, den Machern von „Maria, ihm schmeckts nicht“.

Wir versprechen Ihnen schon jetzt, daß diese deutsch-italienische Komödie die Kinosäle im Sturm erobern wird. Denn schon der Bestseller von Jan Weiler zum gleichnamigen Film verkaufte sich schon über 1,7 Millionen mal. Diese Humorvolle Erzählung entführt die Zuschauer nach Campobell – einem süditalienischen Dörfchen voller interessanten Speisen und Köstlichkeiten. Voller Witz und Humor wird das Ebenbild der italienischen Gastfreundschaft mit einer Überschwänglichen Lebensfreude wiedergegeben. Eine besondere Note bekommt diese Liebeskomödie durch die wunderschönen Landschaftsbilder, die diesen Film prägen.

„Jan (Christian Ulmen) möchte die Deutsch-Italienerin Sara (Mina Tander) heiraten und plant eine kleine, standesamtliche Hochzeit. Doch da hat er die Rechnung ohne seinen zukünftigen Schwiegervater Antonio (Lino Banfi) gemacht, der kurzerhand beschließt, dass die Hochzeit entweder in seiner Heimat Campobello stattfindet oder ohne ihn. Jan und Sara, Antonio und seine Frau Ursula (Maren Kroymann, Das Fremde in mir) sowie Jans Eltern reisen also notgedrungen in die italienische Kleinstadt, um die große Feier mit der gesamten Sippschaft vorzubereiten. Das laute Chaos in der Familia schmeckt Jan genauso wenig wie die Meeresfrüchte in jeder Mahlzeit, gegen die er nämlich allergisch ist. Das wird von den Italienern jedoch als typisch deutsche Kleinkariertheit abgetan: „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ Konfrontiert mit südeuropäischem Temperament, weichen Betten und harter Bürokratie, beginnt Jan sich zu fragen, ob Sara und ihre Familie wirklich die Richtigen für ihn sind…“

(zitiert von filmstarts.de)

 Weitere Informationen zum Film und zum großen BELVINI.DE Gewinnspiel zum Start von „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ finden Sie auf unserer Homepage http://maria.belvini.de !

Parducci ~ Weine aus dem Mendocino Country / Kalifornien / USA

 

 

 

 

 

 

 

 

Parducci ~ Wein mit Zeitgeist

Im Jahre 1933 wurde das Weingut vom der italienischen Einwanderer Parducci gegründet und ist somit das älteste Weinanbaugebiet im Mendocino. 2004 übernahmen die Gebrüder Tim, Tom und Tommy Thornhill zusammen mit Paul Dolan das heutige Weingut.

Seit dieser Zeit haben sie eine ökologische Unternehmensphilosophie entwickelt, sodass eigener Biodiesel und  recycelbares Verpackungmaterial hergestellt wird. Sogar der eigene Strom wird aus Sonne und Wind hergestellt. Zwei Drittel der Weinbergsfläche werden durch Winzer bewirtschaftet, die auf ökologischen oder biodynamischen Weinbau umgestellt haben. Seit 2005 sind die eigenen Weinberge von Parducci als biodynamisch zertifiziert. Durch diese ökologische Auslegung ist Parducci das erste amerikanische Weingut, was sich als CO² neutraler Betrieb bezeichnen darf. Trotzdessen dass Parduccis Wurzeln in Italien liegen, werden heute fast keine Italienischen Rebsorten mehr angebaut. Der Wandel der Zeit brachte es mit sich, dass man sich auf französische Rebsorten spezialisiert hat, die mit Zinfandel und Petite Sirah ergänzt wurden.

 

Weine vom Weingut Parducci günstig kaufen im BELVINI-Webshop

R.H. Phillips Wein ~ Dunnigan Hills/Nappa Valley/Kalifornien-USA

 

 

 

 

 

 

 

R.H. Phillips ~ Wein mit „Geheimtipp“ Charakter

Im östlichen Napa Valley liegt der kalifornische Geheimtipp R.H.Phillips. Auf der Farm ihres Großvaters wuchsen die heutigen Besitzer John und Karl Giguiere auf, wo Sie von klein auf den Umgang mit der Natur erlernten. Seit nun mehr als 17 Jahren ist nun die alte Weizenfarm ein stattliches Weingut, dass als eines der besten Kalifornien gehandelt wird.

Mit seinem Night Harvest wurde R. H. Phillips berühmt.

Die Region Dunnigan Hills ist eine der schönsten Weinanbauregionen in Kalifornien und eine der anerkanntesten Lagebezeichnung für Spitzenweine noch dazu. Im Laufe der Jahre entstanden verschiedene Weinserien die durch Ihre außerordentliche Qualität und Ihre besonderes Flaschendesign hervorstechen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten den Geheimtipp R.H. Phillips kennenzulernen. Da man das Gefühl um R.H. Phillips nur schlecht in Worte fassen kann, sollten Sie unbedingt die Anregung in die Tat umsetzten und sich selbst ein Bild von diesen Traumweinen machen. Sie werden es nicht bereuen – versprochen!

Die oben erwähnte Serie „Night Harvest“ ist eine der schönste Reihen an Spitzenweinen von R. H. Phillips die besonders durch Ihre Vielfalt an Aromen besticht.

2005er R.H. Phillips Night Harvest Shiraz

Der Night Harvest Shiraz präsentiert sich in einem schillernden Rubinrot der sich wunderbar weich ins Glas legt. Aromen wie Kirsche und Vanille bieten eine bestechende und unverwechselbare Nase. Am Gaumen entstehen Anklänge von Brombeere die im Abgang von würzige Anistönen umschmeichelt werden.

Der Komplett in Edelstahltanks vergorene Night Harvest Shiraz durchläuft eine Malolaktische Gärung und wird anschließend 12 Monate in französischen und amerikanischen ausgebaut.

Der Night Harvest Shiraz ist der Perfekte Begleiter für die Italisch mediterane Küche. Desweiteren kürt er ein sehr schönes Ensemble zu Languste, Garnelen und Scampis.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Link: 2005er R.H. Phillips Night Harvest Shiraz

2005er R.h. Phillips Night Harvest Merlot

Der Night Harvest Merlot bietet ein wunderschön Carminrotes Auge. Seine Nase bietet Aromen die von Kirschen bis hin zu Anklängen von erdigen Noten wie Heu und Salbei reichen. Am Gaumen zeigt er sich besonders weich und rund. Zu guter letzt besticht er im Abgang durch weiche Tannine die mit einer aussagefähigen Frucht unterstrichen werden.

Nach einer Kaltmazeration wird dem Most die die Garhefe zugesetzt. Anschliessend wurde er bei knapp 30 °C in 7 bis 10 Tagen vergoren, wobei er dreimal täglich übergepumpt wurde. Der Wein durchlief die malolaktische Gärung und wurde 14 Monate in älteren Fässern ausgebaut.

Der 2005er R.h. Phillips Night Harvest Merlot ist der perfekte Begleiter für ein  saftig gebratenes T-Bone Steak oder US Roastbeef.

Auch hier finden Sie weitere Information im angeführten Link: 2005er R.h. Phillips Night Harvest Merlot

2007er R.H.Phillips Night Harvest Chardonnay

Goldgelb erscheint uns der Night Harvest Chardonnay und legt sich mit einer unverwechselbaren Weichheit ins Glas. Die Nase dieses wunderschönen Chardonnay bietet uns Aromen von vollendet gereiften Birnen und karamelliesierten Golden Delicious Äpfeln. Dazu kommen Anklänge von Eichenholz die sich am Gaumen perfekt um die eben erwähnten Aromen legen.

Der Night Harvest Chardonnay zu 50% im Weinfass vergoren und peu à peu ausgebaut. Dies führt dazu das er eine ganz besondere Üppigkeit, mit cremigen Tönen verliehen bekommt. Um die Fruchtnoten nicht zu verlieren, wurden die restlichen 50% in Edelstahltanks temperaturkontrolliert vergoren.

Ein angenehmer Begleiter zu allen Meeresbewohnern wie Pangasius-Fisch und Langusten.

Informationen zu vorgestellten Wein finden Sie im Link: 2007er R.H.Phillips Night Harvest Chardonnay

Zu allen Weinen von R.H. Phillps und mehr als 6.000 Spitzenweinen von weiteren Spitzenwinzern finden Sie unter www.belvini.de weitere Informationen.

Das BELViNi.DE Team wünscht Ihnen ein angenehmes Genusserlebnis.

ERLEBE DEN GESCHMACK

Weingut Francis Ford Coppola – Weine vom Kultregisseur

Der Weltbekannte Kultregisseur Francis Ford Coppola, u.a. bekannt durch die berühmten Filme Der Pate, Apokalypse Now, Patton – Rebell in Uniform, Der Regenmacher.

Mindestens den gleichen Erfolg hat Francis Ford Coppola mit seinem Weingut. 2007 kaufte er das ehemalige Château Sovereign im Sonoma Valley und nannte es nach seinen erfolgreichen Weinen „Rosso und Bianco“. Schon seit 1997, als er Teile des berühmten Inglenook Estate erwarb, produziert er Wein. Im Inglenook Estate werden heute seine Flaggschiffweine produziert. Im „Rosso und Bianco“ entstehen unter Winemaker Corey Beck die Serien ‚Francis Coppola Presents‘, ‚Diamond Collection‚ und ‚Director´s Cut‚. Seine Weine haben eine ganz persönliche Note, sind kräftig, perfekt balanciert, lang und angenehm mild.

Die Weine von Francis Ford Coppola günstig kaufen im BELViNi-Webshop…

09#19 Sektgut Barth, Kim Crawford, Pisano Uruguay, Spreitzer Riesling Pfaffenberg

Rheingau ~ Wein- & Sektgut Barth

Die Fahrt in den Rheingau ist nicht nur eine Reise in eine sehenswerte Landschaft mit Kulturdenkmälern von internationaler Bedeutung,
sondern zugleich eine Reise zu Wein und Speise. Wer sich aufmacht, diesen Landstrich zu entdecken, wird auch den kulturellen, kulinarischen und
natürlich den vinologischen Rheingau entdecken.Inmitten dieses Rieslinglands liegt in Hattenheim das Weingut Barth, ein klassischer Familienbetrieb. Fortdauerndes Bemühen um
höchste Qualität ist für Familie Barth selbstverständlich, vom Rebschnitt und der umweltschonenden Bewirtschaftung des Bodens bis
zur Abfüllung. Dies führt dazu, dass sich die Weine & Sekte durch gute Trinkfreudigkeit, rassige Eleganz und überdurchschnittliche Qualität auszeichnen.

http://www.belvini.de/weingut-barth

Neuseeland ~ Kim Crawford – King of Sauvignon Blanc

Das Weingut wurde 1996 von Kim Crawfort und seiner Frau Erica gegründet. In den ersten Jahren wuden Trauben von Weinbauern gekauft,
der Wein in einem fremden Weingut produziert und der Verkauf von zuhause organisiert. Erst im Jahre 2000 wurde das eigene Weingut in
Marlborough gebaut und die ersten eigenen Weinberge gekauft.Kim Crawford ist geboren und aufgewachsen auf einer Farm in Waikato, hat nach seinem Studium der Mikrobiologie und Botanik ein
weiterführendes Studium in Weinbau in Süd-Australien abgeschlossen. Erfahrungen sammelte auf Weingütern in Australien, Kalifornien,
Südafrika und Frankreich um 1988 nach Neuseeland zurückzukehren. 1995 und 1996 wurde er zum ‚Winemaker of the Year‘ gewählt und 1996
produziert er Weine unter seinem eigenen Etikett. Er wird aufgrund seiner geradlinigen Ausbauweise und mineralischen Strukturen
gerne als King of Sauvignon Blanc bezeichnet.

http://www.belvini.de/kim-crawford

Uruguay ~ Pisano Familiy Vineyards

Der Weinbau in Uruguay ist in seinen Dimensionen dem europäischen Weinbau vergleichbar. Die Weingüter sind häufig familiengeführt
und bestellen nicht mehr als 10 ha Weinberge. Der entscheidende Einflussfaktor für die Weine Uruguays ist der Atlantik, in
dessen Küstennähe die Weinberge zumeist liegen. Hier trifft der kalte Malvinas-Strom auf die Küste und bringt seinen kühlenden
Einfluss mit ausgeprägten Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperaturen. Südpolare Luftströmungen beeinflussen ebenfalls die Temperaturen im Süden Uruguays.Die aus Italien stammende Familie Pisano hat seit Beginn kompromisslos auf Qualität gesetzt und auch in schwierigen Zeiten
Rebsorten und Klone gepflanzt, die niedrige Erträge und hohe Qualität ergeben. Die Pisano-Weine sind das Gegenteil industriell
erzeugter Massenweine – zu Recht sind die Pisanos stolz darauf.

http://www.belvini.de/pisano

Wein der Woche ~ DEUTSCHLAND ~ 2008er Spreitzer Riesling Pfaffenberg

Die Lage Oestricher Pfaffenberg stammt aus dem historischen Weinbaukataster, was auf einen kirchlichen Hintergrund schließen lässt.
Nahezu göttlich ist auch der Duft dieses herzhaft kräftigen Rieslings: Reife Nektarine sowie exotische Anklänge von
Maracuja und Mango meint man im Bouquet zu erkennen. Diese intensiven Fruchtaromen finden sich, gepaart mit leichten Schmelztönen,
am Gaumen wider und münden in ein weiches, langes Finale.Aus der Selection Alexander Baron von Essen!http://www.belvini.de/spreitzer-pfaffenberg

Neu aus Australien: Coriole, Elderton, Torbreck! Rabatt Aktion auf Columbia Crest Chardonnay

wie vergangene Woche bereits mitgeteilt, kommen derzeit viele neue ins Sortiment aufgenomme Weine bei uns an.

Heute stellen wir Ihnen drei neue Top-Weingüter aus Südaustralien vorstellen:

Südaustralien ~ Coriole

 

Coriole wurde 1967 von Hugh und Molly Lloyd gegründet und nun ist mittlerweile auch die zweite Generation dabei.
Das Weingut ist sehr alt und eines der Farmhäuser wurde bereits um 1860 gebaut. Schon im Jahr 1920 wurden hier Reben gepflanzt.
Coriole liegt in den Hügeln des McLaren Vale, südlich von Adelaide, mit Blick auf das Tal und den St. Vincent Golf.
Es besitzt 33 Hektar Weinberge, die Trauben stammen grösstenteils aus eigenem Anbau oder von benachbarten Weinbergen.
Neben Wein werden auch Olivenöl, Weinessig und Käse aus Kuh- und Ziegenmilch hergestellt.

Das Gut errang schnell Erfolg und gewann 1974 und 1975 den renommierten „Wine Bushing King and Queen“ Titel für den besten Shiraz des McLaren Vale.

http://www.belvini.de/coriole

Südaustralien ~ Elderton

 

Das Weingut Elderton ist ein kleiner Familienbetrieb im Barossa-Tal in Südaustralien.
Es wurde Anfang 1900 gegründet, damals vor allem um die Weingüter im Barossa Valley mit hochwertigen Trauben zu versorgen.
Ende der 70er Jahre wurde es von der Familie Ashmead erworben und zählt heute zu den besten Erzeugern Australiens.

Besonders die alten Rebstöcke sind die Grundlage für den Erfolg. Elderton besitzt knapp 40 ha Weinberge im Barossa-Tal,
die jedes Jahr Trauben von außergewöhnlicher Qualität hervorbringen.

http://www.belvini.de/elderton

Südaustralien ~ Torbreck

 

Nach Abschluss seines Studiums zum Wirtschaftsprüfer und Steuerberater verbrachte David Powell 25 Jahre damit,
in den bekanntesten Weingütern Südaustraliens das Handwerk der Weinbereitung zu erlernen und Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

1992 gelang es ihm im Barossa Valley fast schon vertrocknete Rebstöcke wieder zum Leben zu erwecken.
Als er dann mit kleinen Trauben mit extrem intensiven Aromen belohnt wurde, nahm die Idee von Torbreck Gestalt an.

Das staatlich geförderte ?Vine-Pull? Programm förderte das Roden alter Weinberge, man glaubte, dass es für die alten
knorrigen Reben keinen Bedarf mehr gäbe. David aber war vom Gegenteil überzeugt.
Er begann mit ansässigen Weinbergsbesitzern Kontakt aufzunehmen, um sich um deren verwilderte Weinberge zu kümmern,
handelte Pachtverträge aus und brachte so das traditionelle ’share-farming‘ zurück ins Tal. Damit sicherte er für Torbreck
die besten Shiraz, Grenache, und Mataro Trauben, die teils von den ältesten Weinbergen der Welt stammen.

Das Ergebnis sind modern gestylte Weine von außerordentlicher Präzision, Intensität, Üppigkeit und Komplexität.

http://www.belvini.de/torbreck

Wein der Woche ~ USA ~ 2006er Columbia Crest Unoaked Chardonnay

Farbe: hell glänzendes Strohgelb mit grünlichem Schimmer
Duft: duftiges Fruchtbouquet mit Noten von saftigen Birnen und knackigfrischen Äpfeln

Geschmack: am Gaumen aromatisch, frisch und saftig mit lebendig-fruchtiger Säure und deutlichem Rebsorten- und Terroir-Charakter, dabei
zugleich angenehm weich und rund mit wunderschöner Länge im Finale.

http://www.belvini.de/columbia-crest-SONDERPREIS

Nur solange der Vorrat reicht!