Bouvet Ladubay: eine Erfolgsstory in den Medien!

Prickelnd, köstlich, hochwertig: so zeigen sich die traditionellen Crémants und der Maison Bouvet Ladubay im Glas. 1851 gegründet, ist die Maison Bouvet Ladubay ist heute der größte Hersteller erstklassiger Schaumweine in der Loire-Region. In der jüngsten Zeit haben sich gleich mehrere Medien mit der Erfolgsstory von Bouvet Ladubay auseinandergesetzt.

Ob Zeitung, TV oder Radio: die Maison in West-Frankreich und ihre erstklassigen Schaumweine waren ein großes Thema!

Die Geschichte von Bouvet Ladubay „on air“ bei Inforadio RBB

So berichtete der Radiosender „Inforadio RBB“ von den „Feinen Crémants von der Loire“, für die auch der berühmte Schauspieler und Winzer Gérad Depardieu einst seine Trauben zur Verfügung stellte. Wir hören von „600 Medaillen“, die das Haus Bouvet in den letzten Jahrzehnten abräumen konnte. Von den steinigen Anfängen und dem unglaublichen Erfolg der Maison. Benoît Defranoux, deutscher Repräsentant des Unternehmens, spricht persönlich im Studio von Inforadio RBB über die Geschichte von Bouvet Ladubay.

Sommertouren in der Zeitung: Bouvet Ladubay ist dabei!

Die Rheinzeitung erzählte indes im Rahmen einer Sommer-Reportage entlang der Loire über die Führung in der „berühmten Sektkellerei Bouvet Ladubay“, die die Autorin und ihre Begleiterin miterlebten. Als Höhepunkt wird hier eine „Entdeckungstour per Fahrrad durch die Gewölbe“ beschrieben – neben dem unglaublich leckeren Bouvet-Sekt selbst natürlich!
Ähnlich sommerlich und unternehmungslustig ging es bei den Redakteurinnen der Nordwest Zeitung (NWZ) zu. Die erkundeten mit dem Fahrrad die Loire-Region und legten –natürlich- auch einen Stopp bei Bouvet Ladubay ein. Zu lesen ist hier von „kunstvoll gestalteten Tuffsteinhöhlen“ der Maison, in denen Eichfässer und Sektflaschen lagern.

Auch der General-Anzeiger, die Wilhelmshavener Zeitung, das Jeversches Wochenblatt, der Ostfriesische Kurier und der Anzeiger für Harlingerland berichteten über Bouvet Ladubay, den erstklassigen Schaumwein und den Erfolg des Unternehmens.

Bouvet Ladubay: Verkostung im Web-TV

Nicht zuletzt verkostete man bei der Webweinschule in der Web-TV-Sendung „Hitzefrei“ einen leckeren Bouvet-Crémant.  Dieser wurde von den Moderatoren in den höchsten Tönen gelobt! „Sehr lecker!“, so das Fazit.

Diese durchweg euphorische Berichterstattung zeigt einmal mehr, mit welcher Qualität wir es bei Bouvet Ladubay zu tun haben! Man sollte sich hin und wieder einfach einen guten Bouvet Crémant gönnen und das erstklassige Prickeln von der Loire in vollen Zügen genießen!