Rothschild Champagner – die Rothschilds steigen ins Champagner-Geschäft ein!

Rothschild Champagner – Eine Weltpremiere! Dieses Jahr präsentiert die Familie Rothschild ihren eigenen Champagner! Zum ersten mal in der Geschichte arbeiten die weinproduzierenden Rothschild-Familienzweige zusammen und kreieren einen Brut, Blanc de Blanc und Rosé-Champagner.

Bordeaux, Languedoc, Chile, Libanon, Argentinien, Kalifornien, Südafrika und sogar in China… die Rothschilds machen weltweit Weine der 1.Klasse. Warum ausgerechnet die prestigeträchtige Champagne aussen vor blieb war ein Rätsel. Nun präsentieren Philippe Sereys de Rothschild, seine Mutter die Baronin Philippine de Rothschild (Mouton), Baronin Ariane und ihr Mann Baron Benjamin de Rothschild (Clarke und Peyre-Lebade) sowie Baron Eric de Rothschild (Lafite) 2009 gleich 3 Rothschild-Champagner.

Für diese gelten hohe Qualitätsanforderungen: mindestens 40% Reserve-Weine, mindestens 3 Jahre Reife auf der Feinhefe, nur eine leichte Dosage, mindestens 6 Monate Flaschenreife nach dem Degorgieren… das liegt deutlich über dem, was bei Non Vintage-Champagner üblich ist. Aber es sind ja auch Champagner à la Rothschild.

Zitat Mark Twain: „Champagner ist wohl die glücklichste Inspirationsquelle

Die einzelnen Champagner
Champagne Barons de Rothschild Rosé
Der Rosé zählt zur hohen Kunst der Champagnerbereitung, und hier wird ein schillerndes Meisterwerk abgeliefert. Ganz im noblen Rothschild-Stil gehalten, begeistert der Rosé mit seiner verlockenden Farbe und einem delikaten Aroma roter Früchte. Er wird aus 85% Chardonnay gewonnen, dem 15% Rotwein aus der Champagne zugegeben wird, bevor der Wein mindestens 3 Jahre in der Flasche reift. Das Ergebnis: Eine unwiderstehliche Alternative zu einem „weissen“ Champagner, goldrichtig zur Renaissance hochwertiger Rosés.

Champagne Barons de Rothschild Brut
Der Brut ist das Flaggschiff der neuen Rothschild-Champagner, überaus finessenreich und hochfein. Das Geheimnis seiner ausgeprägten Eleganz liegt in der ausgefeilten Cuvée. Er wird aus 50% Chardonnay bereitet, einer der höchsten Anteile für einen Non Vintage Brut auf dem Markt. Rund 3 Jahre reifte er auf der Hefe und beeindruckt mit seiner Struktur und seinem kultivierten Stil. Er trägt den Namen Rothschild vollkommen zu Recht und darf ohne Umschweife zur Crème de la Crème der Non Vintage-Champagner gerechnet werden.

Champagne Barons de Rotschild Blanc de Blanc
Das ist Chardonnay-Champagner in Reinkultur! Für den Blanc de Blancs kann die Familie Rothschild auf Trauben von den Weinbergen der Côte des Blancs zurückgreifen, einem der fünf Anbaugebiete der Champagne – und das beste für Chardonnay. Nach drei Jahren auf der Hefe glänzt der Blanc de Blancs mit einer Brillanz erster Güte. Die Balance aus Ausdruckskraft, Frische und Finesse ist geradezu perfekt und macht diesen sehr aristokratischen Champagner zu einem Genuss erster Güte…man meint, einen Vintage im Glas zu haben.

Alle drei Champagner werden in einem schmucken, stabilen Karton-Etui geliefert, was sie ausserdem auch noch zu einem ansehnlichen und hochwertigen Präsent für viele Gelegenheiten adelt.

  • philippine de rothschild zitat
  • spruch über champagner von rothschild