AdventSale#12: Schiopetto „Rivarossa“ IGT 2013

James Suckling vergab 93 Punkte an den Schiopetto „Rivarossa“ IGT 2013: „Würzig, dicht und mit einem attraktiven Aroma nach reifen Pflaumen, Walnuss, Tabak und Gewürznelke. Von starkem Körper, mit festen und präsenten Tanninen und mit einem frischen Finish. Ich mag die dichte Textur im Kontrast zu den reifen Früchten – eine beeindruckende Bordeauxmischung!“

Wir können James Suckling da nur zustimmen. Denn der „Rivarossa“ vom Weinbaupionier und Urgestein Mario Schiopetto ist ein echter Prachtwein, welcher Eleganz und Harmonie in Perfektion vereint. Im anregenden Rubinrot kommt er ins Glas und begeistert das Auge mit karminroten Rändern. In der Nase paaren sich anschließend schmackhafte Dörrpflaumen mit Wacholderbeeren, einem Hauch Schattenmorelle, Cassislikör und zarter Orangenschale. Eine Nuance Eukalyptus, schwarze Oliven, mediterrane Gewürze und leicht balsamische Anklänge runden das Bukett schließlich fürstlich ab.

Ein hocharomatischer Wein mit schönem Tannin

Hocharomatisch, mit charmant–feuriger Mineralität und feiner Tannin–Struktur präsentiert sich der Wein dann am Gaumen. Seine süßlich anmutende Fruchtsäure und sein intensiver Charakter machen den „Rivarossa“ IGT zum echten Geschmacks–Erlebnis. Über 14 Monate in Eichholzfässern und weitere 12 Monate in der Flasche gereift, haben wir hier Konzentration in Vollendung im Glas! Eine beeindruckende Hommage an das Bordeaux, die uns deshalb stolze 94 Punkte wert ist.

Auszeichnungen:
BELViNi.DE: 94 Punkte für 2013
Guide de Veronelli: 92 Punkte / 3 Sterne für 2013
Gambero Rosso: 2 Gläser für 2013
Luca Maroni: 90 Punkte für 2013