Montes Chile Weine


Das Weingut Montes wurde 1988 gegründet und ist in Chile heimisch. Der Name entstand in Anlehnung an das gewaltige Gebirge, Montagne, die Anden, welche das Klima in Chile maßgeblich bestimmen. Aurelio Montes ist einer der vier Mitbegründer des Weinguts, deren Weine zur absoluten Spitze in Chile zählen.

Was das besondere Klima in Chile zudem ausmacht, sind die großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die schon mal 20°C betragen. Kühlend wirken zum einen der Humboldt-Strom und dann die kalten Fallwinde, die abends von den Anden ins Tal wehen. Die Montes Weine zählen zur absoluten Spitze Chiles gehört.

2008er Terrazas De Los Andes Reserva Torrontes ~ Mendoza/Argentinien

 

 

 

 

 

 

 

Terrazas ~ Weine von ‚hohem‘ Niveau

Das die Weine des Weingut Bodega Terrazas stammen vom mehrfach preisgekrönten Weinberg „Las Compuertas“ der sich westlich der Argentischen Stadt Mendoza befindet. Die Besonderheit dieses Weinberges verbirgt sich darin, dass jede der verschieden Rebsorten auf einem anderen Höhenniveau der Anden angebaut wird. Aufgrund dieser unterschiedlich hoch gelegen Anbaulagen, bieten sich vom Mikroklima und Bodentypus beste Voraussetzungen für die jeweiligen Weinkulturen. Desweiteren wird die Qualität durch streng limitierte Lesemengen gewährleistet die auch nur in außergewöhnlichen Ernte Jahren statt findet.

Nachfolgend stellen wir Ihnen eines der Paradestücke des Bodega Terrazas vor.

2008er Terrazas De Los Andes Reserva Torrontes

Der Torrentes Reserva von Bodega Terrazas besticht mit seinen silbernen Reflexen in der hellgelben Farbe. Die Nase verzückte uns mit südlichen Zitrusfrüchte der Caramell- und Nussaromen folgten. Knackig, mineralisch waren die würzigen Aromen die unseren Gaumen in Schwingungen versetzten und den Geschmack, wie schon die Nase versprach, mit eben diesen Aromen Vielseitigkeit dieses Impulsanten weines unterstrich.