Georg Breuer Weine / Rheingau / Deutschland

Georg Breuer ~ Gefühl für Wein

Dieses Weingut wurde 1880 im Rheingau von Bernhard Scholl und Albert Hillebrand gegründet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Weingut von Gerorg Breuer betrieben. Mit Liebe zum Wein erschaffte Georg Breuer grossartige Weine die weltweit grossen Andrang fanden .

In den 80er Jahren übernahmen seine Söhne Heinrich und Bernhard Breuer das heutige Weingut und brachten es mit viel Engagement und Hingabe zu einem der renommiertesten Weingüter in Deutschland. Sie erweiterten Mitte der 80. Jahre die Rebflächen um ganze 15 Hektar. Schließlich landeten die Brüder Breuer den entscheidenden Treffer, als Sie die Rebfläche „Nonnenberg in Rauenthal“ kauften. Diese Anbaufläche ist nun mehr das Aushängeschild der heutigen Weinproduktion von Georg Breuer und zeichnet sich durch Ihre besondere Intensität aus die man als Monopol in dieser Region bezeichnen könnte. Mit weiteren Einkäufen in dieser Region erweiterten Sie Ihr Weingut auf Stolze 30 Hektar, in den besten Wein-Lagen rund um Rüdesheim und Rauenthal.

Unterstützt vom heutigen Kellermeister Hermann Schoranz, liegt die Führung des Weingut nun in den Händen von Heinrich Breuer. Er und seine Frau Theresa Breuer Leben Ihre Philosophie, die mit der Weinerschaffung verbunden ist. Wir haben das Gefühl, dass jeder Wein ein Stück von dieser Lebenseinstellung weiter gibt. Er vermittelt den hohen Anspruch an Qualität, zeigt sich zeitlos kraftvoll, elegant.

Nachdem die Trauben Ihren größtmöglichen Reifegrad erreicht haben, werden Sie in einer Handselektion nochmals kontrolliert. Nur gesunde Beeren gelangen auf diesem Weg in die Produktion von Georg Breuer. Im Gegensatz zu anderen stehen hier die Fruchtaromen, Dichte und der Körper des Weines noch im Vordergrund – und nicht die Erntemenge. Durch die ausschließlich traditionellen handwerklichen Verarbeitungsabläufe bekommen die schönen Weine einen ganz besonderen Charme, den Sie unbedingt kennen Lernen sollten. Mit einem aufwendig erarbeiteten Flaschendesign präsentiert sich Familie Breuer  in einem traditione im modernen Stil.

Auf diesem Weingut werden wunderschöne Weine hergestellt, die mit Ihren wunderbaren Aromen ein Begleiter für Abende unter Freunden mit köstlichen Speisen sind.

Pfefferer Goldmuskateller Wein von Schreckbichl

Pfefferer Wein gibt es im südtiroler Weinbau.  Die Rebsorte des Pfefferer ist eine Variation vom bekannten Goldmuskateller, eine der ältesten Traubensorten überhaupt.

Das Bukett des Pfefferer ist würzig und sehr aromatisch, beides Merkmale, die man im Pfefferer-Wein wiederfindet. 

Würzig und aromenreich im Bukett, begeistert der Pfefferer durch sein feines Aromenspiel.

Überraschend am Pfefferer von Schreckbichl ist seine elegante, spritzig jugendliche Art und die zarten Fruchtaromen nach Pfirsich, Mandarine, mineralische Noten, ein Hauch Muskat und Pfeffer, der vollmundige – absolut begeisternde Geschmack macht den Pfefferer zum perfekten Spargelwein.

Pfefferer Wein günstig kaufen