Unser Tipp: Schreckbichl Pfefferer Goldmuskateller

BELViNi verkostet:

Der Pfefferer versprüht Frühlingsaromen! Blumig und fruchtig kommt er mit Aromen von Pfirsich, Mandarine, Himbeeren und etwas Minze daher. Die feine Mineralität wird von einem Hauch von Muskat und Rosenblättern begleitet.

Am Gaumen begeistert dieser Südtiroler mit vollmundigem und frischem Geschmack. Ein facettenreicher und ausgefallener Wein, der zu traditionellen Spargelgerichten ebenso perfekt passt, wie zu Spargel-Charlotte mit Kartoffel-Speck-Espuma vom Kochmonster.

 

Kochmonster empfiehlt dazu: Spargel-Charlotte mit Kartoffel-Speck-Espuma

Bewertungen & Awards

  • BELViNi.DE 2013: 90 Punkte für 2012
  • BELViNi.DE 2012: 89 Punkte für 2011

http://www.belvini.de/Pfefferer

Pfefferer Goldmuskateller Wein von Schreckbichl

Pfefferer Wein gibt es im südtiroler Weinbau.  Die Rebsorte des Pfefferer ist eine Variation vom bekannten Goldmuskateller, eine der ältesten Traubensorten überhaupt.

Das Bukett des Pfefferer ist würzig und sehr aromatisch, beides Merkmale, die man im Pfefferer-Wein wiederfindet. 

Würzig und aromenreich im Bukett, begeistert der Pfefferer durch sein feines Aromenspiel.

Überraschend am Pfefferer von Schreckbichl ist seine elegante, spritzig jugendliche Art und die zarten Fruchtaromen nach Pfirsich, Mandarine, mineralische Noten, ein Hauch Muskat und Pfeffer, der vollmundige – absolut begeisternde Geschmack macht den Pfefferer zum perfekten Spargelwein.

Pfefferer Wein günstig kaufen