VDP-Weingut Josef Leitz ∼ Rheingau

Josef Leitz konzentrierte sich seit den 50er Jahren ganz und gar auf den Weinbau. Schon über 200 Jahre kelterte Familie Leitz damals bereits Wein, doch Josef wollte sich ganz darauf konzentrieren. Heute hat sein Enkel Johannes das Kommando. Er erweiterte die Anbaufläche in knapp 30 Jahren enorm und konnte dabei Parzellen in den besten Lagen des Rheingaus gewinnen.

Auf grauem Schiefer, Quarz, Quarzit oder Lösslehm lässt er Trauben wachsen, die die pure Mineralität der steilen Weinberge in sich bündeln und im Wein verewigen. Leitz verwandelt die Trauben mit natürlichen Hefen und feinfühligem Holzeinsatz in perfekte Weine, die ihn vor allem in den USA zu einem der bekanntesten deutschen Winzer gemacht haben.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Leitz

Leitz Weine ~ Johannes Leitz Winzer des Jahres 2011


Johannes Leitz verblüfft uns ein übers andere Mal: Kaum ein anderer deutscher Riesling-Erzeuger schaffte es in den vergangenen Jahren solch brillante Kollektionen aufzutischen wie der Rüdesheimer. Auch die 2010er Leitz Weine sind einmal mehr über jeden Zweifel erhaben, obschon sie insgesamt vielleicht nicht ganz an die beiden strahlenderen Vorjahre herankamen: In praktisch allen Geschmackskorridoren Weingut Leitz Weine frappierende Nuancen, von den trockenen und feinsaftigen Spätlesen aus Rottland und Roseneck bis hinauf zu drei opulenten Trockenbeerenauslesen, wie sie Johannes Leitz in seiner Karriere nie zuvor in ähnlicher Fülle einbringen konnte.

Gault Millau 2011 – 5 Trauben – Winzer des Jahres 2011 | Falstaff Bester edelsüsser Riesling 2010 | WeinPlus Kollektion des Jahres