Weingut Contini ∼ Sardinien ∼ Italien

Contini, das bedeutet 115 Jahre Familienweinbau in Sardinien. In dieser Zeit ist Contini immer ein wesentlicher Pfeiler der Qualität auf der Insel gewesen und hat gerade die traditionellen Rebsorten der Insel über manche Durststrecke hinweg am Leben gehalten.

Während andernorts auf Sardinien Chardonnay, Cabernet Sauvignon und andere internationale Klassiker bevorzugt werden, stehen bei Contini auch heute immer noch Cannonau, Vermentino, Niddera und andere Exoten im Rampenlicht. Das Risiko war nicht gering, doch Contini ist für sein Streben nach Qualität und seiner treue zu regionalen Reben belohnt wurden, wie auch die Masse der Topbewertungen für nahezu alle Weine beweist.

Die neueste Unternehmung von Contini ist ebenso visionär, denn ihre Mamaioa Weine kommen gänzlich ohne das sonst übliche Schwefeln bei der Herstellung aus. Ein Traum, nicht nur für Puristen.

Infos zum Weingut: http://www.belvini.de/Weingut-Contini

Zedda Piras – Sardiniens Likör Nr.1

Seit seiner Gründung im Jahr 1854 produziert das Haus Zedda Piras seinen Mirto nach traditionellen Verarbeitungsmethoden und mit strengen Qualitätskontrollen. Dafür werden in den jahrhundertealten Wäldern Sardiniens die Myrthenbeeren und –blätter zwischen Ende November und Januar von wild wachsenden Sträuchern gesammelt. Das geschieht sorgfältig von Hand, um die Pflanzen nicht zu beschädigen und um die vollen und intensiven Aromen der Früchte zu erhalten, die der außergewöhnliche rubinrote Mirto (eine Besonderheit ist der weiße Mirto aus den Blättern der Pflanze) bei jedem Öffnen der Flasche verströmt. Im Glas lässt er die wahrhaft die berauschenden Aromen Sardiniens wiedererstehen und man sagt, dass man nach einem Mirto zum Digestif besonders intensiv träumt – wie in einer lauen sardischen Sommernacht nach einem heißen Tag.

Frische Beeren, Blätter, Alkohol, Wasser, Zucker – schon immer besteht der echte sardische Mirto ausschließlich aus diesen Zutaten. Nachdem die Beeren lange im Alkohol gelegen und ihre Farb- und Aromastoffe abgegeben haben, werden sie entfernt und die Flüssigkeit reift weiter. Mit reinem Wasser wird der richtige Alkoholgehalt des Zedda Piras erreicht und nach der Zugabe von Zucker kann das nochmals gefilterte Ergebnis schließlich in Flaschen abgefüllt werden. Um seinen Geschmack am Besten zu genießen, sollte der Mirto im Kühlschrank aufbewahrt und nach dem Essen in geeisten Gläsern serviert werden.

Die Liköre von Zedda Piras ab sofort bei BELVINI.DE

Sonderangebot 12 Fl. Torcicoda + gratis 1,5L Magnum, Vermentino di Gallura

Diesen Newsletter finden Sie auch im Archiv

ab sofort neu im Sortiment ist der sardische 2007er Vermentino di Gallura von der Tenuta di Capichera, den wir Ihnen heute vorstellen möchten. Ausserdem haben wir mit Antinori ein interessantes Sonderangebot für Sie zusammengestellt:

12 Fl. Torcicoda 0,75L kaufen – eine 1,5L Magnum Torcicoda gratis erhalten

Zusammen mit Antinori haben wir ein weiteres Spitzenangebot für Sie zusammengestellt!

Neu ~ 2007er Capichera Vermentino di Gallura

Der Kultwein der Reichen und Schönen, die im Sommer die Insel Sardinien bevölkern! Obwohl zum Teil im Holzfaß (neue franz. Barriques) vergoren und ausgebaut, wirkt der Wein frisch und lebendig.
Er ist elegant und üppig im Duft, tief dicht und würzig im Aroma. Sein Bouquet erinnert an einen exotischen Fruchtcocktail: Papaya und Ananas, reife Mango und vieles mehr.

http://www.belvini.de/capichera-vermentino

Nur Solange Vorrat reicht!

Ich wünsche Ihnen viel Freude am Weinkauf!

Ihr Christoph Gönner