Gambero Rosso ~ Vini d’Italia

Der Gambero Rosso, das ist der bekannteste Weinführer für italienische Weine. Bei der Bewertung italienischer Weine ist der Gambero Rosso DAS Standardwerk. Übersetzt heißt Gambero Rosso roter Krebs. Im Vini d’Italia testet der Gambero Rosso über 18.000 italienische Weine von mehr als 2.250 italienischen Weingütern. Das Buch ‚Vini d’Italia‘ erschien erstmals 1988 und seither jährlich.

Die Bewertung erfolgt in Form von ein bis drei Gläsern. Die Weine werden von unabhängigen Experten blind verkostet. Aufgeführte Weine des Weinführers belegen bereits eine überdurchschnittliche Qualität.

1 Gambero Rosso Glas – gute Weine
2 schwarze Gambero Rosso Gläser – sehr gute Weine
2 rote Gambero Rosso Gläser – sehr gute Weine, Teilnehmer an den Schlussdegustationen
3 rote Gambero Rosso Gläser – Spitzenweine – die Höchstnote für außergewöhnliche Weine

Bei einer Auszeichnung von mehr als zehn 3 Gläser Auszeichnungen erhalten italienische Wein-Hersteller den Gambero Rosso Stern. Seit 2010 gibt es auch die Auszeichnung ‚3 grüne Gläser‘ und ‚3 Gläser Plus‘, eine persönliche Auswahl des Herausgebers. Zudem werden seit 2011 auch die 3 Gläser Weine unter 15 Euro, die zeigen sollen das guter Wein nicht teuer sein muss, ausgewiesen. Die 22jährige Zusammenarbeit mit dem Verein Slow Food wurde 2009 beendet.

Barolo Weine vom Weingut Aldo Conterno aus dem Piemont in Italien

Barolo Weine und das Weingut Aldo Conterno im Piemont sind untrennbar miteinander verbunden. Das Weingut Aldo Conterno liegt unterhalb von Monforte in der Lage Bussia. Stück für Stück hat Aldo Conterno das Weingut aufgebaut. Er war immer bodenständig und er hing an der Tradition.

Als die jungen Weinmacher im Piemont die Maischegärung stark verkürzten und den Barolo Wein ins Barrique steckten, hielt Aldo Conterno Abstand. Er betrachtete diese neue Methode mit großer Skepsis und arbeitete mit großer Beharrlichkeit daran, dass sein Barolo aus der Rebsorte Nebbiolo ein möglichst guter Ausdruck des Terroirs war.

Aldo Conterno bewahrte den traditionellen Stil der Weinbereitung und interpretierte die Weine aber neu. Der Barolo Wein von Aldo Conterno hat nicht mehr die unsägliche Härte der vergangenen Generationen, sondern bei aller Konzentration und Komplexität hat der Barolo auch Eleganz und klassischen Anmut. Aldo Conterno aus dem Piemont in Italien ist der große, alte Mann des Barolo. Längst sind die Söhne im Weingut und haben vieles geändert. Geblieben ist aber die Handschrift beim Barolo: die Weine immer verbessern und dabei die Tradition bewahren.

Wein-Awards: Der Barolo Cru Colonello DOCG mit viel Stoff und Kraft sowie Aromen von Waldbeeren und Süßholz bekam vom Weinführer Vini d’Italia Gambero Rosso zwei Gläser verliehen, sowie 93 Robert Parker Punkte für den 2005er Barolo Wein. Weinwelt und der Wine Spectator geben 94 Punkte für den Barolo Cru Colonello DOCG

Der Barolo Bussia DOCG bekam von Robert Parker, dem Weinpapst aus den USA 91 Punkte für den 2005er Barolo Wein.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop Barolo Weine preiswert kaufen.

TESTAMATTA Wein von Bibi Graetz aus der Toskana in Italien

Testamatta Wein von Bibi Graetz stammt aus der Toskana in Italien. Die Namen der Weine entspringen der Kreativität von Winzer Bibi Graetz.

Casamatta Wein ist die Einstiegslinie im Weingut Testamatta und bedeutet soviel wie ‚verrücktes Haus‘. Es gibt den Casamatta Bianco und den Casamatta Rosso Wein. Bibi Graetz bezieht das auf seine gesamte Künstlerfamilie, der er liebevoll und schmunzelnd unterstellt, ein wenig ‚konfus‘ zu sein, wie es Künstlern oftmals nachgesagt wird. Bibi Graetz Testamatta Bugia ist ein besonderer Toskana-Wein: Die Wein-Trauben der Rebe Ansonica gedeihen auf der Insel Elba (Isola del Giglio), die zur Toskana gehört. Angenehme Kindheitserinnerungen an Sommerurlaube auf dieser Insel und das Potential der Wein-Trauben erkennend, beschloss Bibi Graetz Wein von Elba zu erzeugen.

Der Name Bugia ist eine Hommage an den leidenschaftlichsten Weinanbauer der Insel. Grilli del Testamatta ist der ‚kleine Bruder‘ von Testamatta, dessen Trauben von den jüngeren Reben stammen und der sich dadurch jugendlicher und unkomplizierter präsentiert als der Testamatta Wein. Grilli del Testamatta sind wörtlich die Grillen des ‚Wirrkopfs‘, eine Verniedlichung des Begriffs Testamatta.

Der Testamatta Wein ist der ganze Stolz von Bibi Graetz und sein erster Wein, mit dem er vor rund 10 Jahren startete und seine Erfolgsstory begann. Der Name ist – wie er sagt – beinahe aus Verzweiflung entstanden, da ihm kein Name für seinen ersten Wein einfallen wollte. Zusammen mit einer Freundin grübelte Bibi Graetz in einer Trattoria über mögliche Namen und bezeichnete sich dabei selber irgendwann verzweifelt als einen verwirrten ‚Testamatta‘.

Bibi Graetz und sein WEINGUT Testamatta spiegeln genau das wieder, was der Name seines Weingutes und auch gleichzeitig seines Flaggschiffs ausdrückt: ‚Testamatta‘, d.h. ein kreativer Mensch, der einen starken Charakter besitzt und mit Begeisterung und Leidenschaft bei allem dabei ist, was er anpackt.

Wein-Awards:

Bibi Graetz Testamatta Weine bekamen schon gute Wein-Auszeichnungen vom Weinführer Vini d’Italia Gambero Rosso, Guide d‘ Veronelli, Robert Parker, The Wine Advocate und vom Wine Spectator.

Im BELVINI.DE Weinversand Webshop TESTAMATTA Weine günstig kaufen.