Robert Parker ~ Wine Advocate

Robert M. Parker ist einer der erfolgreichsten Wein-Kritiker der Welt. Seine Bewertung basiert auf einer Skala von 50-100 Punkten, die sich stark an das amerikanische Schulnotensystem anlehnt.

Die seit Mitte der 70er Jahre entwickelte innovative und objektive Weinbewertung nach Parker bestimmt heutzutage wesentlich den internationalen Weinhandel. Die Robert Parker Punkte haben maßgeblichen Einfluss auf die Preisbildung der Weine.
Die Bewertungen von Parker erscheinen in seinem Newsletter ‚The Wine Advocate‚ sowie in ‚Parker’s Wein-Guide‚ und im Buch ‚Bordeaux‘. Robert Parker ist bei den Bewertungen vor allem auf Weine aus Frankreich, Italien, Spanien, Australien und Kalifornien fokussiert.

Die Kritiker von Robert Parker unterstellen ihm ein Vorliebe für fruchtige und dichte Weine, sodass bei der Bewertung Kriterien wie Eleganz und Vielschichtigkeit eine geringere Bedeutung zugesprochen werden kann. Spitzenweine lassen sich in die Spanne von 90 oder gar über 95 Punkte einordnen.

Das Bewertungsschema von Robert Parker:
50 bis 69 Punkte: schlecht bis unterdurchschnittliche Weine
70 bis 79 Punkte: durchschnittliche Weine
80 bis 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gute Weine
90 bis 95 Punkte: hervorragende Weine
96 bis 100 Punkte: außerordentliche Weine

Elderton – Weine aus dem Barossa Valley / Australien

Ende der 70er Jahre kaufte die Familie Ashmead kaufte das im 19. Jahrhundert und gründete das Weingut Elderton. Das im süd australischen Barossa-Tal gelegene Weingut wurde bis in die 70er ausschließlich dafür genutzt andere Weingüter dieser Region mit dessen Exelenten Trauben zu beliefern. Im Laufe der Jahre Steigerte sich die qualitative Weinproduktion auf ein Level mit höchsten Ansprüchen, sodass man heut von einem der besten Weinbauern Australien spricht, wenn man über das Weingut Elderton redet. Mit circa 40 Hektar hat sich das Weingut um fast die Hälfte, durch den weltweiten Erfolg, vergrößert. Gerade die älteren Rebstock Kulturen sind die Grundlage für die weltweite Anerkennung die Elderton heut geniest. Besonders in diesem Zusammenhang zu erwähnen sind zwei von Ashmead´s Weinbergen, der 65 Jahre alte Ashmead Weinhang der mit seinen Cabernet Sauvignon-Reben jedes Jahr auf´s neue Topweine hervorbringt und der 100 jährige Command Weinhang der mit seinen Shiraz-Reben die Australier im Sturm eroberte.
Heute wird der Traditionsbetrieb Elderton von den Söhnen Ashmeads geleitet und bewirtschaftet. Einen grossen Anteil am heutigen Erfolg trägt wohl Winemaker Richard Langford der zusammen mit Ashmeads Sohn „Allister“ den letzten funken Eleganz aus den weinen Herauskitzelt. In dieser Kombination konnte das Unternehmen Elderton zahlreiche Preise ergattern und die Weinkritiker,  unter anderen, Robert Parker und James Halliday mit ihren Kreationen überzeugen.
Wenn auch Sie sich von der besonderen Qualität des Weingut Elderton überzeugen möchten, können Sie die nachfolgenden Premiumweine unter www.belvini.de online bestellen.

Elderton Estate Cabernet Sauvignon Barossa Valley, Elderton Command Single Vineyard Barossa Valley, Elderton Friends Cabernet Sauvignon Barossa Valley, Elderton Friends Shiraz Barossa Valley, Elderton Ode de Lorraine Barossa Valley, Elderton Riverina Botrytis Semillon edelsüss, Elderton Shiraz – Cabernet Sauvignon Barossa Valley