Winterliches Schokoladenfondue mit Mandeln und Spekulatius

Wenn schon kühles, nasses Winterwetter, dann doch bitte auch mit kulinarischen Streicheleinheiten für die Seele! Und wie kann man an dunklen Tagen das benötigte Level an Glückshormonen besser wieder aufladen als mit Schokolade? Eine extra Dosis Botenstoff Serotonin kann nie verkehrt sein.

Wie in der November-Ausgabe unseres BELViNi Kundenmagazins „Rebzeilen“ vorgestellt, ist unser Wein des Monats der „The Chocolate Tube Primitivo Red Wine Puglia IGT 2017“. Dieser besitzt unerwartet intensive Aromen der kakaohaltigen Süßigkeit. Mehr Zusammenspiel an Rotwein und Schokolade ist nun wirklich nicht möglich. Oder?

Doch! Indem Sie diesen herrlichen Primitivo mit einem winterlichen Schokoladen-Fondue kombinieren! Freunde und Familie werden begeistert sein und die Kinder bekommen eine gehörige Portion frische Vitamine süß verpackt. Unser Rezept ist leicht und schnell vorzubereiten, alle können sich am Schälen und Schnippeln beteiligen. Viel Spaß beim geselligen Schlemmen!

Schokoladen-Fondue für 6 Portionen

350 g Schokolade (Zartbitter, Vollmilch, nach Belieben variieren)
400 ml Sahne
4 EL Honig
1 TL Kakaopulver
1 Prise Salz
80g Mandelsplitter
80g Haselnusskrokant
80g Spekulatius,
6-8 Mandarinen
3-4 Äpfel
250g Weintrauben

Brechen Sie die Schokolade in Stücke und lassen Sie diese in der Sahne unter stetigem Umrühren sanft schmelzen. Am besten eignet sich ein Wasserbad. Geben Sie den Honig, das Kakaopulver, die Prise Salz dazu und rühren Sie alles zu einer cremigen Masse.

Zerkleinern Sie den Spekulatius in kleine Brösel. Geben Sie die Mandelsplitter, den Haselnusskrokant und die Spekulatiusbrösel in je ein Schälchen und stellen Sie diese zum Dippen bereit. Damit bekommen die schokolierten Früchte eine herrlich knusprige Komponente.

Schälen und schneiden Sie die Früchte in mundgerechte Stücke und stellen Sie diese in mehreren Schalen bereit. Nun können Sie alle Fondue-Zutaten auf den Tisch bringen. Vergessen Sie aber nicht, den leckeren „The Chocolate Tube Primitivo Red Wine Puglia IGT 2017“  zu kredenzen!

Zubereitungsvorschläge

Mit einer Spur Zimt im Fondue wird der Schokoladengeschmack ganz weihnachtlich. Mit einer Prise Chili zaubern Sie einen unerwarteten Kick ins Fondue, der gleichzeitig von innen wärmt. Ihre Gäste werden überrascht sein.

Tipp: Wenn Sie anstelle des frischen Obstes Trockenfrüchte (Datteln, Feigen, Pflaumen) und Nüsse verwenden, können Sie alle Zutaten auf Vorrat im Haus halten. Und sind im Handumdrehen für unverhofften Besuch gewappnet.